Polizeiinspektion LandshutSicherheit

Pressebericht der Polizeiinspektion Landshut, Dienstag, 11. Mai 2021

Stadtgebiet Landshut

1.    Kupferkabel von Lagerplatz entwendet

LANDSHUT. Im Zeitraum von Donnerstag, 16.00 Uhr, bis Montag, 07.00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter von einem Lagerplatz in der Neidenburger Straße Kupferkabel im vierstelligen Eurobereich. Die Täter gelangten über eine aufgeschnittene Stelle im Zaun auf das Gelände. Wer hat hier eine verdächtige Wahrnehmung gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Telefon 0871/9252-0.

2.    Stampfer von Baustelle gestohlen

LANDSHUT. Im Zeitraum von Samstag, 15.00 Uhr, bis Montag, 08.15 Uhr, entwendete ein unbekannter Täter von einer Baustelle in der Ebertstraße einen Stampfer der Marke Wacker. Der Beuteschaden liegt im vierstelligen Eurobereich. Wer hat hier eine verdächtige Wahrnehmung gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Telefon 0871/9252-0.

3.    Unbekannter Radfahrer entfernt sich von der Unfallstelle

LANDSHUT. Am Montag, gegen 19.00 Uhr, stand ein 44-Jähriger mit seinem graufarbigen Pkw, VW Passat, an einer roten Ampel in der Schönaustraße. Plötzlich kamen von hinten mehrere Fahrradfahrer, wovon einer gegen die Beifahrertüre des Pkws fuhr. Beide Verkehrsteilnehmer fuhren an den rechten Straßenrand um die Schadenssituation zu klären. Hierbei entfernte sich dann der unbekannte Radfahrer ohne seine Personalien anzugeben und somit seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Am Pkw entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Beschreibung des Radfahrers: gelb-grünes Herrenfahrrad, ca. 1,70 m, ca. 20 Jahre, schlank, 60 kg, südländisch, lockige, kurze Haare, blaue Jeans, grau/grüner Stoffmantel, schwarze Schuhe, Rucksack. Wer hat den Unfall beobachtet oder kann Hinweise zu dem Radfahrer geben? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Telefon 0871/9252-0.

Landkreisgebiet Landshut

1.    Pkw auf Parkplatz zerkratzt

ALTDORF/LKR. LANDSHUT. Am Samstag, zwischen 09.30 und 10.15 Uhr, wurde auf einem Parkplatz in der Kristallstraße ein roter Pkw, Mercedes, von einem Unbekannten an der hinteren Beifahrertüre zerkratzt. Der Sachschaden liegt im vierstelligen Eurobereich. Wer hat hier eine verdächtige Beobachtung gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Telefon 0871/9252-0.

2.    Reifen an Pkw zerstochen

ALTDORF/LKR. LANDSHUT. Gestern, zwischen 17.40 und 18.40 Uhr, wurde auf einem Parkplatz in der Opalstraße der linke Vorderreifen an einem rotfarbigen Pkw, Seat Ibiza, zerstochen. Der Sachschaden liegt hier im dreistelligen Eurobereich. Wer hat hier eine verdächtige Wahrnehmung gemacht? Mitteilungen bitte an die Polizei Landshut unter Telefon 0871/9252-0.

3.    Leuchtkugeln und Fahne aus Garten entwendet

ERGOLDING/LKR. LANDSHUT. Am Samstagabend wurden aus einem Garten in der Lessingstraße zwei Leuchtkugeln und eine Bambusfahne entwendet. Der Beuteschaden liegt im dreistelligen Eurobereich. Wer hat hier etwas Verdächtiges beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Telefon 0871/9252-0. 

4.    Versuchter Einbruch in Firma

ECHING/LKR. LANDSHUT. Im Zeitraum von Freitag auf Montag haben unbekannte Täter an einer Firma, Am Bühl, versucht die Eingangstüre und ein Fenster aufzuhebeln. Dies gelang den Tätern allerdings nicht. Der Sachschaden liegt im vierstelligen Eurobereich. Wer konnte hier etwas Verdächtiges beobachten? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Telefon 0871/9252-0.

5.    Getränke aus dem Ladebereich eines Supermarktes entwendet

ESSENBACH/LKR. LANDSHUT. Im Zeitraum von Samstag, 20.15 Uhr, bis Montag, 06.00 Uhr, entwendete ein unbekannter Täter aus einem verschlossenen Getränkekäfig an der Laderampe eines Supermarktes in der Ahrainer Straße mehrere Getränke im zweistelligen Eurobereich. Der Täter konsumierte mehrere Flaschen Bier vor Ort und ließ das Leergut zurück. Wer hat eine verdächtige Beobachtung gemacht? Mitteilungen bitte an die Polizei Landshut unter Telefon 0872/9252-0.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner