Home Bürgerbriefe Präventive Maßnahmen und der Club of Rome

Präventive Maßnahmen und der Club of Rome

Auszug aus

Die Grenzen des Wachstums

Bericht des Club of Rome zur Lage der Menschheit

erschienen 1972   ISBN 3 421 02633 5

Wenn eine immer längere Zeit zwischen der Freisetzung eines Schadstoffes und seiner schädlichen Wirkung liegt, so wissen wir auch, dass alle Massnahmen, diese Wirkung künftig zu vermeiden, eine genau so verzögerte Wirkung haben. Das heißt, dass Massnahmen die erst ergriffen werden, wenn sich schädliche Wirkungen zeigen, viel zu spät kommen, um ein weiteres Anwachsen dieser schädlichen Wirkungen zu vermeiden. Solche Systeme sind außerordentlich schwierig zu beherrschen. Denn es ist bei ihnen erforderlich, in der Gegenwart Massnahmen gegen Folgen in einer fernen Zukunft zu ergreifen, die für einen Großteil der augenblicklich lebenden Menschen ohne praktischen Belang sind.




NO COMMENTS

Leave a Reply