Home Allgemein Positive Bilanz bei der CSU Landshut-Hofberg – Dr. Stefan Schäck im Vorsitz...

Positive Bilanz bei der CSU Landshut-Hofberg – Dr. Stefan Schäck im Vorsitz bestätigt

Die Vorstandschaft der CSU Landshut-Hofberg (v.l.): Maxi Götzer, Kreisvorsitzender Dr. Thomas Haslinger, Dr. Stefan Schäck, Inge Kiermeier, Irmi Weichselgärtner, Dr. Isabella Bubb und Uli Ehrlinger.

Landshut-Hofberg, 15. Februar 2019: Kürzlich fand die Ortshauptversammlung der CSU Landshut-Hofberg statt. Turnusgemäß wurde eine neue Vorstandschaft gewählt. Neue Vorstandsmitglieder sind Dr. Isabella Bubb und Florian Schwing.

Bei der Hauptversammlung 2019 des Ortsverbands CSU Landshut-Stadt Hofberg gab Kreisvorsitzender und designierter OB-Kandidat Dr. Thomas Haslinger zunächst einen Einblick in seine Agenda für die Kommunalwahl 2020. Konkret ging er anhand des ÜFEX-Lückenschlusses und der Westtangente auf verkehrspolitische Projekte ein. Überzeugend stellte er dar, dass die Themenfelder Verkehr und Wohnen Schlüsselthemen für die Lebensqualität in Landshut sein werden. Besonders sprach er sich für die Schaffung von Wohnungen aus, die für Bezieher kleiner und mittlerer Einkommen bezahlbar sind.

Im Mittelpunkt der Versammlung stand die Neuwahl der Vorstandschaften, der der Rechenschaftsbericht der bisherigen Vorstandschaft vorausging. Dabei konnte der Vorsitzende Dr. Schäck auf eine erfolgreiche Wahlperiode zurückblicken. Der Verband wirkte bei den Wahlkämpfen zu den vergangenen Bundestags- und Landtagswahlen mit und konnte sichtbare Akzente im eigenen Stadtteil Berg setzen. Zusammen mit dem federführenden Verkehrsverein und der Stadtkirche wurde die Restaurierung des Jugendstilmarterls am Brühfeldweg vorangetrieben. Heute erstrahlt es in neuem Glanz. Die Teilnahme an den Bürgerversammlungen war der Vorstandschaft ein wichtiges Anliegen, um die Bürgerinteressen aus erster Hand zu erfassen. So setzte sich die Vorstandschaft intensiv mit der Verkehrssituation rund um die Burg Trausnitz bei Großveranstaltungen auseinander. Dieses Thema wird auch für die neue Wahlperiode auf der Agenda bleiben.

Bei den Neuwahlen wurde der Vorsitzende Dr. Stefan Schäck im Amt bestätigt. Als Stellvertreter fungieren wie bisher Stadtrat Maximilian Götzer und Irmgard Weichselgärtner. Für die Kasse ist Schatzmeister Uli Ehrlinger verantwortlich. Das Amt des Schriftführers übt Robert Fischer aus. Als Beisitzer wurden Inge Kiermeier (wie bisher) und Dr. Isabella Bubb sowie Florian Schwing neu gewählt. Die Kassenprüfung übernehmen Peter Heinzel und Benedikt Schramm. Aus der Vorstandschaft schieden Dr. Sascha Priester und Walter Hahn aus. Die Vorstandskolleginnen und –kollegen bedankten sich bei beiden für die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren.

Geschlossen wurde die Versammlung mit einem Impuls von Dr. Schäck, der auch Kandidat für die CSU auf der Europaliste 2019 ist. Dabei ging er auf die Besonderheiten des europäischen Wahlrechts und auf aktuelle Themen wie die Frontex-Aufstockung und die Urheberrechts-Richtlinie ein. Schäck überbrachte auch freundliche Grüße des Europaabgeordneten aus der Region, Manfred Weber aus Wildenberg/Kelheim, der nicht nur Spitzenkandidat der bürgerlichen Parteien ist, sondern auch das Amt des EU-Kommissionspräsidenten in der Nachfolge von Jean-Claude Juncker anstrebt.

Foto: CSU OV-Hofberg