Home Allgemein POLIZEIINSPEKTION VILSBIBURG: SATTELZUG BESCHÄDIGT BEIM RANGIEREN MEHRERE ZÄUNE

POLIZEIINSPEKTION VILSBIBURG: SATTELZUG BESCHÄDIGT BEIM RANGIEREN MEHRERE ZÄUNE

Sattelzug beschädigt beim Rangieren mehrere Zäune

 

Am Mittwoch, den 22.05.2019 ereignete sich in Altfraunhofen, in der Moorloher Straße, Einmündung Stadelbogen eine Verkehrsunfallflucht. Ein Sattelzug beschädigte beim Rangieren in der dortigen Wohnsiedlung insgesamt drei verschiedene Zäune und setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Zum Glück der Geschädigten notierten sich aufmerksame Nachbarn das Kennzeichen des geflüchteten Fahrzeugs, wodurch anschließend durch die Polizeiinspektion Vilsbiburg der Täter ermittelt werden konnte. Den Flüchtigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

 

Foto: Archiv – KLARTETX.LA