Home Allgemein POLIZEIINSPEKTION VILSBIBURG: LKW VERLIERT EISPLATTE – Div. DELIKTE

POLIZEIINSPEKTION VILSBIBURG: LKW VERLIERT EISPLATTE – Div. DELIKTE

Pressebericht vom Mittwoch, 8. Januar 2020

 

Roller entwendet

VILSBIBURG. LKRS. LANDSHUT. Unbekannter entwendet abgestellten, defekten Roller.

Am Freitag, den 03.01.2020, im Tatzeitraum von 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter einen am Fahrradweg neben der Kreisstraße LA 16 bei Tattendorf stehenden defekten Roller. Die Polizei Vilsbiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet mögliche Zeugen sich unter Tel. 08741/96270 zu melden.

 

Vorfahrt missachtet und geflüchtet

VILSBIBURG, LKRS. LANDSHUT. Pkw-Lenker missachtet die Vorfahrt und flüchtet anschließend.

Am Dienstag, den 07.01.2020, gegen 17.05 Uhr, fuhr ein 26jähriger Mann mit seinem Pkw auf der Landshuter Straße stadtauswärts. Von der Bahnhofstraße her wollte zu diesem Zeitpunkt ein bislang unbekannter Fahrzeugführer auf die Landshuter Straße stadtauswärts einbiegen und übersah dabei das vorfahrtsberechtigte Fahrzeug. Der 26-Jährige konnte noch ausweichen und so einen Zusammenstoß verhindern, prallte jedoch mit seiner rechten Fahrzeugseite den Bordstein, wodurch diese erheblich beschädigt wurde. Der Unfallverursacher entfernte sich ohne anzuhalten von der Unfallstelle. Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizei Vilsbiburg unter Tel. 08741/96270 in Verbindung setzen.

 

Lkw verliert Eisplatte

VELDEN, LKRS. LANDSHUT. Eisplatte fällt von vorausfahrendem Lkw auf Pkw.

Am Dienstag, 07.01.2020, um 12.25 Uhr, befuhr ein Lkw-Zug die B 388 in Richtung München. Hinter diesem fuhr ein Pkw. Plötzlich löste sich vom Dach des Anhängers eine Eisplatte und prallte auf den nachfolgenden Pkw. Dadurch wurde dessen Frontscheibe beschädigt. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf geschätzt 500,- Euro.

 

Bildquelle: Archiv – KLARTEXT.LA