Home Allgemein POLIZEIINSPEKTION LANDSHUT: SCHLIESSFACH EINER DHL-PACKSTATION BESCHÄDIGT – Div. DELIKTE

POLIZEIINSPEKTION LANDSHUT: SCHLIESSFACH EINER DHL-PACKSTATION BESCHÄDIGT – Div. DELIKTE

Pressebericht der Polizei vom Montag, 27. Januar 2020

Stadtgebiet Landshut

 

Pkw zerkratzt

LANDSHUT. Von Samstag den 25.01.2020, 16.30 Uhr, auf Sonntag den 26.01.2020, 01.30 Uhr, parkte die 19-jährige Geschädigte ihren schwarzen Pkw BMW in der Jörg-Breu-Straße 5, vor dem dortigen Müllhäuschen. Als sie wieder zu ihrem Pkw zurückkam stellte sie fest, dass ein bislang Unbekannter die Beifahrerseite zerkratzte. Der entstandene Schaden wird auf ca. 2500.– Euro geschätzt. Hinweis nimmt die Polizei Landshut unter der Tel. 0871 / 9252-0 entgegen.

 

Unfallflucht am Bahnhof

LANDSHUT. Ein 59-jähriger parkte seinen roten Pkw BMW in der Zeit von Sonntag den 19.01.2020, 10.15 Uhr, bis Sonntag den 26.01.2020, 14.30 Uhr, auf dem Parkplatz am Bahnhofplatz 1. Als er zu seinem Pkw zurückkam, stellte er einen Schaden am Heck seines Pkw fest. Der bislang Unbekannte Unfallverursacher hatte sich von der Unfallstelle entfernt, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. An dem geparkten Pkw entstand ein geschätzter Schaden von ca. 1500.– Euro. Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter der Tel. 0871 / 9252-0 entgegen.

 

Verkehrszeichen umgefahren

LANDSHUT. In der Zeit von Samstag den 25.01.2020, 18.00 Uhr, auf Sonntag den 26.01.2020, 08.00 Uhr, fuhr ein bislang Unbekannter ein Verkehrszeichen in der Innerern Regensburger Straße 11 um und entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. An dem Verkehrszeichen entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von ca. 50.– Euro. Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter der Tel. 0871 / 9252-0 entgegen.

 

Schließfach einer DHL-Packstation beschädigt

LANDSHUT. Ein bislang Unbekannter beschädigte in der Zeit von Freitag den 24.01.2020, 20.00 Uhr, bis Samstag den 25.01.2020, 12.00 Uhr, ein Schließfach einer DHL-Packstation im Am Alten Viehmarkt 5. Der Unbekannte trat gegen die Türe eines Schließfaches. Die Türe wurde im Anschluss abgetreten bzw. aufgehebelt. Ob aus dem Schließfach etwas entwendet wurde, steht bislang noch nicht fest. Der entstandene Schaden wird auf ca. 300.– Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter der Tel. 0871 / 9252-0 entgegen.

 

Trunkenheitsfahrten und Fahrten unter Drogeneinfluss beendet

LANDSHUT. Am vergangenen Wochenende wurden bei Verkehrskontrollen im Stadtgebiet Landshut sechs Fahrten unter Einfluss von Betäubungsmitteln, zwei Trunkenheitsfahrten im Ordnungswidrigkeitenbereich und zwei Trunkenheitsfahren im Straftatenbereich festgestellt und die Weiterfahrt jeweils unterbunden. Die Fahrer erwarten nun Ordnungswidrigkeitenanzeigen nach dem StVG bzw. Strafanzeigen wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

 

Landkreisgebiet Landshut

 

Am Kopf verletzt

ESSENBACH / LKR. LANDSHUT. Am Sonntag den 26.01.2020 befand sich eine 75-jährige Frau um 15.00 Uhr im Jahnweg, also sie von einem bislang unbekannten Gegenstand am Kopf getroffen wurde. Die Geschädigte erlitt dadurch eine Kopfplatzwunde. Welcher Gegenstand die Frau am Kopf traf konnte bislang nicht festgestellt werden. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich unter der Tel. 0871 / 9252-0 mit der Polizei Landshut in Verbindung zu setzen.

 

Foto: Archiv – KLARTEXT.LA