Home Allgemein POLIZEIINSPEKTION LANDSHUT MELDET: Gegen Gartenzaun gefahren und geflüchtet — Autofahrer unter Drogeneinfluss...

POLIZEIINSPEKTION LANDSHUT MELDET: Gegen Gartenzaun gefahren und geflüchtet — Autofahrer unter Drogeneinfluss — Div. Vergehen

Pressebericht Dienstag, 16. Oktober 2018

Stadtgebiet Landshut

 

Hochwertiges Fahrrad aus offener Garage entwendet

LANDSHUT. Am Sonntag, zwischen 14.00 und 18.00 Uhr, hatte es ein Unbekannter im Zuckerbacherweg auf ein schwarzes Fahrrad der Marke Cube im Wert von rund 1100 Euro abgesehen. Das Fahrrad war versperrt in einer offenen Garage abgestellt. Sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl nimmt die Polizei Landshut unter Telefon 0871/9252-0 entgegen. 030167

 

Autofahrer unter Drogeneinfluss

LANDSHUT. Am Dienstag, gg. 01.10 Uhr, kontrollierten Polizisten in der Altdorfer Straße einen 22-jährigen Autofahrer aus München. Bei ihm stellten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten fest. Der Schnelltest brachte ein positives Ergebnis. Die Fahrt war am Kontrollort beendet. Der 22-Jährige musste mit zur Blutentnahme. 030236

 

Gegen Gartenzaun gefahren und geflüchtet

LANDSHUT. Am Montag, gg. 20.25 Uhr, ereignete sich am Hinterfeld eine Unfallflucht. Der Fahrer eines weißen Pkw stieß gegen einen Gartenzaun und flüchtete nach dem Vorfall. Es entstand ein Schaden von rund 1200 Euro. Die Polizei bittet diesbezüglich um Zeugenhinweise unter Telefon 0871/9252-0. 030223

 

Betrunkenen Randalierer in Gewahrsam genommen

LANDSHUT. Am Montag, gg. 16.40 Uhr, pöbelte ein 56-Jähriger aus dem Landkreis im angetrunkenen Zustand in der Seligenthaler Straße mehrere Passanten an. Diese hielten ein vorbeifahrendes Polizeiauto auf und baten um Hilfe. Die Beamten nahmen sich dem 56-Jährigen an und wollten seine Personalien feststellen. Damit war der Mann nicht einverstanden. Er wollte die Maßnahme nicht über sich ergehen lassen und drohte die Polizisten zu schlagen. Aufgrund seines Alkoholisierungsgrades und der Aggressivität musste der 56-Jährige in Gewahrsam genommen werden. Dabei leistete er jedoch Widerstand. 030242

 

Landkreisgebiet Landshut

 

Autofahrer unter Drogeneinfluss unterwegs

KUMHAUSEN, LKR. LANDSHUT. Am Montag, gg. 12.10 Uhr, überprüfte eine Polizeistreife in der Landshuter Straße in Obergangkofen einen 19-jährigen Autofahrer. Dieser wies drogentypische Ausfallerscheinungen auf. Ein durchgeführter Schnelltest verlief positiv. Der Mann musste sich im Krankenhaus einer Blutentnahme unterziehen. Dasselbe galt für einen ebenfalls 19-jährigen Autofahrer, den Polizeibeamte am Montag um 23.00 Uhr in der Hochwaldstraße in Altdorf einer Verkehrskontrolle unterzogen. Auch bei ihm verlief der Drogenschnelltest positiv. 2150001034, 030226

 

Fahrverbot wegen Alkohol am Steuer

ALTDORF, LKR. LANDSHUT. Am Montag, gg. 19.30 Uhr, geriet ein 68-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis in Eugenbach in eine Verkehrskontrolle. Der Mann hatte alkoholische Getränke konsumiert. Ein Test am Alkomaten bestätigte den Verdacht. Der Autofahrer muss mit einer Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz und einem 1-monatigen Fahrverbot rechnen. 030213