Home Allgemein POLIZEIINSPEKTION LANDSHUT: DIEBSTAHL IN DISKOTHEK – Div. DELIKTE

POLIZEIINSPEKTION LANDSHUT: DIEBSTAHL IN DISKOTHEK – Div. DELIKTE

Pressebericht der Polizeiinspektion Landshut vom Montag, 06. Januar 2020

 

Stadtgebiet Landshut

 

Diebstahl in Diskothek

LANDSHUT. Am frühen Sonntagmorgen, gegen 04:00 Uhr, wurde dem Besucher einer Diskothek Am Alten Viehmarkt durch einen bislang unbekannten Täter die Jacke und die darin befindliche Geldbörse mitsamt Inhalt entwendet. Der Beuteschaden liegt im unteren dreistelligen Eurobereich. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/92520 entgegen.

 

Mehrere Fahrraddiebstähle

LANDSHUT. Im Zeitraum von Samstag- bis Sonntagabend wurden im Stadtgebiet Landshut mehrere Fahrräder durch bislang unbekannte Täter entwendet. Ein schwarz-rotes Fahrrad der Marke Cube befand sich dabei abgesperrt in einem Innenhof in der Maistraße. Zwei weitere Fahrräder der Marken Corratec und NCM befanden sich ebenfalls versperrt in einem Innenhof in der Nikolastraße. Der Beuteschaden liegt jeweils im mittleren dreistelligen Eurobereich. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/92520.

Verkehrsunfallflucht

LANDSHUT. Am Sonntag, in der Zeit zwischen 11:30 und 14:15 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer auf einem Parkplatz in der Marschallstraße einen dort geparkten Toyota. Dadurch entstand an diesem ein Sachschaden im unteren vierstelligen Eurobereich.  Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/92520.

 

Bildquelle: Archiv – Klartext.LA