Home Allgemein POLIZEIINSPEKTION LANDSHUT BERICHTET – Pkw-Seitenscheibe eingeschlagen – Div. Vergehen

POLIZEIINSPEKTION LANDSHUT BERICHTET – Pkw-Seitenscheibe eingeschlagen – Div. Vergehen

Pressebericht der Polizeiinspektion Landshut, Donnerstag, 25. Juli 2019

 

Stadtgebiet Landshut

 

  1. Unfallfluchten im Stadtgebiet

LANDSHUT. Im Verlauf der letzten Woche wurde im Karl-Valentin-Weg, gegenüber dem Groppenweg, ein geparkter BMW 316 von einem Unbekannten am Kotflügel vorne links angefahren und beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Zu einer weiteren Unfallflucht kam es am Mittwoch, zwischen 10.00 Uhr und 17.00 Uhr in der Schlachthofstraße 55 auf einem Parkplatz. Hier wurde ein geparkter blauer Pkw Opel Adam von einem Unbekannten an der Felge und an der Stoßstange hinten rechts angefahren und beschädigt. Auch hier entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Von Dienstag auf Mittwoch wurde Am Schlossanger ein Holzgartenzaun von einem unbekannten Fahrzeugführer angefahren und beschädigt. Hier entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. In allen Fällen entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen. Wer hat die Unfälle beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0.

 

  1. Pkw-Seitenscheibe eingeschlagen

LANDSHUT. Am Dienstag, zwischen 8.00 Uhr und 19.30 Uhr, wurde in der Kolpingstraße bei einem geparkten Pkw Opel Zafira die hintere rechte Seitenscheibe von einem Unbekannten eingeschlagen. Aus dem Fahrzeug wurde nichts entwendet. Der Sachschaden liegt im dreistelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0.

 

  1. Fahrzeugteile von geparktem Lkw entwendet

LANDSHUT. Von Dienstag auf Mittwoch wurden in der Dieselstraße von einer geparkten Sattelzugmaschine die Antenne, eine Kühlerabdeckung sowie der Lüfter der Klimaanlage von einem Unbekannten entwendet. Der Gesamtschaden dürfte im vierstelligen Eurobereich liegen. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0.

 

Landkreisgebiet Landshut

Telefonverteilerkasten angefahren und geflüchtet

ERGOLDING, LANDKREISGEBIET LANDSHUT. Wie der Polizei erst jetzt mitgeteilt wurde, beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer bereits im März einen Telefonverteilerkasten in der Industriestraße. Bei der Beschädigung wurden die Türen des Verteilerkastens gebrochen. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne die Polizei zu verständigen. Wer hat hier den Unfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0.

 

Foto: ARCHIV – KLARTEXT.LA