Home Allgemein POLIZEIINSPEKTION LANDSHUT: 800 EURO SCHADEN DURCH GRAFFITI – Div. Delikte

POLIZEIINSPEKTION LANDSHUT: 800 EURO SCHADEN DURCH GRAFFITI – Div. Delikte

Pressebericht Mittwoch, 29. Januar 2020

 

Stadtgebiet Landshut

Drogentest bei Autofahrer positiv

LANDSHUT. Am Mittwoch, gg. 02.00 Uhr, überprüften Polizeibeamte im Stadtgebiet einen 20-jährigen Autofahrer aus dem Landkreis. Der Mann wies drogentypische Ausfallerscheinungen auf, ein Schnelltest ergab einen positiven Wert. Der 20-Jährige musste sich im Krankenhaus einer Blutentnahme unterziehen. 002785

Führerschein nach Unfall unter Alkoholeinfluss sichergestellt

LANDSHUT. Am Mittwoch, gg. 00.45 Uhr, wurde die Polizei zu einem Unfall in der Parkstraße gerufen. Eine 43-jährige Autofahrerin aus Landshut kam aus zunächst ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und landete mit ihrem Auto im Bankett. Dabei erlitt die Dame leichte Verletzungen und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Die 43-Jährige stand erheblich unter dem Einfluss von Alkohol, die Beamten stellten ihren Führerschein sicher. Am Fahrzeug selbst entstand ein Schaden von rund 4.000 Euro. 002783

Hochwertiges E-Bike entwendet

LANDSHUT. Am Montag, zwischen 17.30 und 19.00 Uhr, kam es in der Stallwanger Straße zum Diebstahl eines blauen E-Bikes der Marke Stevens im Wert von rund 3.100 Euro. Das Fahrrad war entsprechend versperrt. Als der Eigentümer wieder zurückkehrte, war das E-Bike weg. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0 entgegen. 002777

Haustür mit Graffiti beschmiert

LANDSHUT. Am Dienstag, gg. 12.00 Uhr, wurden in der Ländgasse 119 a Graffiti-Schmierereien an der dortigen Haustür bemerkt. Es entstand dadurch ein Schaden von rund 200 Euro. Hinweise erbeten an die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0. 002763

Weißer Hyundai bei Unfallflucht beschädigt

LANDSHUT. Am Dienstag, zwischen 08.00 und 14.15 Uhr, ereignete sich in der Seligenthaler Straße 8 eine Unfallflucht. Ein Unbekannter stieß gegen einen weißen Hyundai, der dadurch im Frontbereich beschädigt wurde. Anstatt den gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen und den Vorfall ordnungsgemäß zu melden, flüchtete der Verantwortliche. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 9252-0. 002741

 

Landkreisgebiet Landshut

800 Euro Schaden durch Graffiti

KUMHAUSEN, LKR. LANDSHUT. In der Zeit von Sonntag, 09.00 Uhr bis Dienstag, 09.00 Uhr, schmierten Unbekannte in der Ziegelfeldstraße 4 Graffitis auf ein Werbeplakat und eine Nachtexpress-Box. Dadurch entstand laut Polizeibericht ein Schaden von rund 800 Euro. Die Dienststelle in Landshut bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 9252-0. 002727

Frontscheibe zerkratzt

WÖRTH A. D. ISAR, LKR. LANDSHUT. Am Montag, zwischen 17.30 und 18.00 Uhr, zerkratzte ein Unbekannter in der Postauer Straße 7 die Frontscheibe eines grauen Mercedes. Der Schaden beträgt rund 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0 entgegen. 002697

Nach Unfall einfach weitergefahren

ALTDORF, LKR. LANDSHUT. In der Zeit von Samstag, 12.00 Uhr bis Montag, 06.00 Uhr, kam es in der Hochstraße zu einer Unfallflucht. Ein Unbekannter stieß gegen einen weißen VW Golf mit VIB-Zulassung und verursachte an der rechten Seite einen Schaden von ca. 7.500 Euro. Der Verursacher setzte nach dem Unfall seine Fahrt fort, ohne sich um seine gesetzlichen Verpflichtungen zu kümmern. Deshalb bittet die Polizei um Zeugenhinweise unter Tel. 9252-0. 2219000575

 

Foto: Archiv – KLARTEXT.LA