Home Allgemein Polizeibericht: Unfallfluchten und Einbruchsversuch

Polizeibericht: Unfallfluchten und Einbruchsversuch

Polizeiinspektion Landshut

Stadtgebiet Landshut

Fahrradfahrer angefahren und geflüchtet

LANDSHUT. Am Donnerstag, gegen 06:20 Uhr, ereignete sich in der Klötzlmüllerstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und den Führer eines Pkw. Der Pkw übersah dabei wohl beim Ausparken den kreuzenden Fahrradfahrer. Hierdurch kam es zum Zusammenstoß, infolge dessen der Fahrradfahrer stürzte und sich dabei leichte Verletzungen am Handgelenk zuzog. Bei dem Pkw des Verursachers handelt es sich um einen Opel in Grau. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne dabei seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Landshut unter 0871/92520 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfallflucht

LANDSHUT. Am Mittwoch, in der Zeit von 07:30 bis 18:30 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen geparkten Pkw auf dem Parkdeck 2 des Klinikums Landshut in der Robert-Koch-Straße. Am Pkw des Geschädigten entstand Sachschaden im unteren vierstelligen Eurobereich. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/92520 entgegen.

Pkw verkratzt

LANDSHUT. Am Donnerstag, in der Zeit von 16:00 bis 16:15 Uhr, zerkratzte ein bislang unbekannter Täter in der Neustadt auf Höhe Hausnummer 461 die rechte Fahrzeugseite eines geparkten Renault. Am Pkw entstand Sachschaden im unteren vierstelligen Eurobereich. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Landshut unter 0871/92520 in Verbindung zu setzen.

Landkreisgebiet Landshut

Sachbeschädigung im Tierheim

ECHING. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat ein bislang unbekannter Täter am Tierheim Heinzelwinkl durch Verbiegen einer Zugangstür Sachschaden verursacht. Die Schadenshöhe beläuft sich auf einen mittleren zweistelligen Eurobetrag. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/92520 entgegen.

Foto: Klartext.LA