Home Allgemein POLIZEIBERICHT: PKW ÜBERSCHLÄGT SICH AUF DER B 388

POLIZEIBERICHT: PKW ÜBERSCHLÄGT SICH AUF DER B 388

Polizeibericht

Verkehrsunfall mit 2 Verletzten

Velden, LKRS. LANDSHUT. Pkw überschlägt sich auf der B 388.

 

Am Donnerstag, 06.02.2020, um 06.20 h fuhr ein 54-jähriger Fahrer eines VW Crafter auf der Bundesstr. 388 von Vilsbiburg kommend in Fahrtrichtung Velden. Auf Höhe der Preysingallee in Velden übersah ihn die 39-jährige Fahrerin eines BMW Z 3 und fuhr auf die B 388 ein. Beim Versuch auszuweichen, kippte der Kleintransporter um blieb seitlich auf der Fahrbahn liegen. Beide Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt ins Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 15000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Velden war zur technischen Hilfeleistung und Verkehrsregelung eingesetzt. Die B 388 war zur Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung bis 08.20 Uhr zwischen den beiden Veldener Einfahrten  gesperrt.

 

 Foto: Archiv – KLARTEXT.LA