Home Allgemein Polizeibericht Landshut von Sonntag 8. März 2020

Polizeibericht Landshut von Sonntag 8. März 2020

Pressebericht Sonntag, 08. März 2020

Stadtgebiet Landshut

Verursacher flüchtet von der Unfallstelle

LANDSHUT. Eine Landshuterin parkte ihren schwarzen BMW 530 vor dem Anwesen Herzog-Albrecht-Str. 20. Von ihrem Balkon aus konnte sie am Samstag um 19.45 Uhr beobachten, wie ein silberner Fiat 500 mit seiner rechten Fahrzeugseite gegen die linke vordere Seite des BMW fuhr. Sowohl der Unfallverursacher als auch dessen Beifahrer stiegen aus und begutachteten den Schaden. Als die Halterin des BMW die beiden ansprach, stiegen diese wieder in den Fiat und fuhren davon, ohne die erforderlichen Angaben zu machen. Der verursachte Schaden am BMW beträgt ca. 1500 Euro. Hinweise zu dem Fiat und dessen Fahrer bitte an die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/9252-0.

Auto zerkratzt

LANDSHUT. Am Donnerstagnachmittag kam es zu einer Sachbeschädigung an einem in der Feuerbachstraße geparkten weißen Audi eines Landshuters. Unbekannter Täter zerkratzte beide Türen der Beifahrerseite sowie den Kotflügel. Der Schaden beträgt ca. 3000 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/9252-0.

Landkreisgebiet Landshut

Haustüre beschädigt

ECHING. Am Samstag wurde die Haustür eines Anwesens in der Getreidestraße beschädigt. Unbekannter Täter zerkratzte die Tür mit einem spitzen Gegenstand. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 300 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/9252-0.