Home Allgemein Polizei nimmt Fahrraddieb fest – Unbekannter entwendete zwei Kennzeichen – Unbekannter Sprayer

Polizei nimmt Fahrraddieb fest – Unbekannter entwendete zwei Kennzeichen – Unbekannter Sprayer

Polizeiinspektion Landshut, Pressebericht Montag, 26. Oktober 2020

Stadtgebiet Landshut

Unbekannter besprüht Pfarrbüro von St. Jodok

LANDSHUT. In der Zeit von Freitag, 23.10.2020, 00.00 Uhr, bis Sonntag, 25.10.2020, 17.30 Uhr, besprühte ein bislang Unbekannter die Hausmauer des Pfarrbüros St. Jodok in der Freyung 629. Am Pfarrbüro entstand ein Schaden im dreistelligen Eurobereich. Sollte jemand Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf den Täter geben können, wird gebeten sich unter der Telefonnummer 0871/9252-0 mit der Polizei Landshut in Verbindung zu setzen. 028636207

Unbekannter besprüht Wände der Feuerwehr

LANDSHUT. In der Zeit von Samstag, 24.10.2020, 21.30 Uhr, bis Sonntag, 25.10.2020, 07.00 Uhr, besprühte ein bislang Unbekannter mehrere Hauswände der Feuerwehr in der Ulmenstraße 7 mit blauer Farbe. Der entstandene Schaden wird auf einen dreistelligen Eurobetrag geschätzt. Hinweise zum Täter nimmt die Polizei Landshut unter der Telefonnummer 0872/9252-0 entgegen.

Polizei nimmt Fahrraddieb fest

 LANDSHUT. Am Montag, 26.10.2020, beobachtete ein Zeuge um 02.45 Uhr wie ein zunächst Unbekannter bei seinem Nachbarn aus dem Carport ein Damenfahrrad entwendete. Der Zeuge verständigte unmittelbar die Polizei Landshut. Auf der Anfahrt zum Tatort kam den Streifenbesatzungen der Täter entgegen. Er fuhr auf seinem eigenen Fahrrad und ließ mit einer Hand das entwendete Pedelec aus dem Carport mitlaufen. Der Täter ließ das entwendete Fahrrad auf einen Streifenwagen auflaufen und versuchte mit seinem Fahrrad in Richtung Bachstraße zu flüchten. Da er auf der Gegenfahrbahn fuhr, kollidierte er mit einem weiteren Streifenwagen. Der Täter stürzte und versuchte zunächst zu Fuß seine Flucht fortzusetzen. Er konnte jedoch nach wenigen Metern eingeholt und festgenommen werden. Bei dem Täter handelt es sich um einen 35-Jährigen aus dem Gemeindebereich Kumhausen, der bereits einschlägig in Erscheinung getreten ist. Da sich der 35-Jährige bei der Kollision mit dem Streifenwagen leicht verletzte, wurde er zur Behandlung in ein Krankenhaus in Landshut verbracht. Der Wert des entwendeten Pedelecs liegt bei 2800 Euro. Bei einer Überprüfung des Fahrrades, mit dem der Beschuldigte unterwegs war, stellte sich heraus, dass dieses ebenso entwendet wurde. Der Täter soll im Laufe des Tages einem Richter vorgeführt werden.

Landkreisgebiet Landshut

Unbekannter entwendete zwei Kennzeichen

WÖRTH A. D. ISAR/LKR. LANDSHUT. In der Zeit von Samstag, 24.10.2020, 17.00 Uhr, bis Sonntag, 25.10.2020, 10.00 Uhr, entwendete ein bislang Unbekannter auf dem Rasthof in Wörth a. d. Isar die beiden Kennzeichen von zwei nebeneinander geparkten Aufliegern. Sollte jemand etwas beobachtet haben und Hinweise auf den Täter geben können, wird gebeten sich unter der Telefonnummer 0871/9252-0 mit der Polizei Landshut in Verbindung zu setzen.

Foto: klartext.LA