Home Allgemein POLIZEI MELDET: BAUWAGENPARTY MIT MARIHUANA – Div. DELIKTE

POLIZEI MELDET: BAUWAGENPARTY MIT MARIHUANA – Div. DELIKTE

POLIZEI MELDET AUS DEM LANDKREIS

 

Ohne Pflichtversicherung gefahren

ADLKOFEN, LKRS. LANDSHUT. Mit Kleinkraftroller ohne gültige Versicherung unterwegs.

Am Mittwoch, den 08.04.2020, um 14.15 Uhr wurde ein junges Ehepaar bei der Patzinger Linde angetroffen. Die Beiden waren mit ihrem Roller dorthin gefahren, um spazieren zu gehen. Jedoch befand sich am Roller noch ein grünes Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2019. Der Roller war somit ohne gültigen Versicherungsschutz unterwegs. Dem Fahrzeughalter erwartet nun ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Pflichtversicherungsgesetz. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

 

Verkehrsunfallflucht

ADLKOFEN, LKRS. LANDSHUT. Lkw-Fahrer nimmt Fahrradfahrer die Vorfahrt.

Am Mittwoch, den 08.04.2020, gegen 15.35 Uhr ereignete sich in Verkehrsunfall bei Jenkofen. Ein 36-jähriger Mann aus Landshut befuhr mit seinem Rennrad die Kreisstraße LA 3 von Engkofen in Richtung Jenkofen. Ein 63-jähriger Lkw-Fahrer, der währenddessen die Kreisstraße LA 30 von Hoheneggelkofen in Richtung Jenkofen befuhr, missachtete an der dortigen Kreuzung der beiden Kreisstraßen die Vorfahrt des von rechts kommenden Radfahrers und bog links ab. Der Fahrradfahrer konnte nur durch ein Ausweichen einen Zusammenstoß vermeiden und stürzte dabei. Er wurde hierbei leicht verletzt. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden von ca. 1000 EURO. Da der Lkw-Fahrer seine Fahrt nach dem Unfall fortgesetzt hatte, muss er sich nun wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort und Fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

 

Ohne Führerschein am Steuer

GEISENHAUSEN, LKRS. LANDSHUT. Private Fahrschule auf öffentlichem Parkplatz.

Am Mittwoch, den 08.04.2020,  gegen 19.30 Uhr wurde die Polizei auf dem Volksfestparkplatz in Geisenhausen auf ein Fahrzeug aufmerksam, das von einer 29-jährigen Frau gelenkt wurde. Im Rahmen der Kontrolle kam heraus, dass die Dame nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Der 29-jährige Beifahrer und Halter des Fahrzeugs, erklärte den Polizeibeamten, dass seine Begleiterin Fahrversuche durchführe, da sie bald die Führerscheinprüfung absolvieren möchte. Die 29-Jährige erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Auch den Halter erwartet eine Anzeige, da er die Fahrt mit seinem Fahrzeug ermöglichte.

 

Bauwagen-Party mit Marihuana

NEUFRAUNHOFEN, LKRS. LANDSHUT. Vier junge Männer treffen sich trotz Ausgangbeschränkung in Partyhütte.

Am Mittwoch, den 08.04.2020, gegen 20.45 Uhr ging bei der Polizeiinspektion Vilsbiburg eine Mitteilung ein, dass sich in einer Partyhütte im Gemeindebereich Neufraunhofen trotz Ausgangsbeschränkung wiederholt Personen treffen würden. Bei Überprüfung durch eine Polizeistreife konnten vier junge Männer im Alter zwischen 20 und 24 Jahren angetroffen werden, die den Abend zusammen verbrachten. Da die vier Männer lediglich befreundet sind, aber nicht aus einem Hausstand stammen, verstießen sie durch ihr Verhalten gegen die derzeit geltenden Ausgangbeschränkungen. Doch bei einer Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz blieb es nicht. Im Bauwagen konnten die Polizeibeamten zudem eine geringe Menge Marihuana und diverse Rauschgiftutensilien auffinden und sicherstellen. Gegen den Besitzer des Marihuanas wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

 

Foto: Archiv/Klartext.LA