Home Allgemein POLIZEI BITTET VEREINE UM ERHÖHTE VORSICHT — Erneuter Diebstahl in Umkleidekabine während...

POLIZEI BITTET VEREINE UM ERHÖHTE VORSICHT — Erneuter Diebstahl in Umkleidekabine während des Fußballtrainings

Pressebericht Donnerstag, 20. Oktober 2016

 

Stadtgebiet Landshut

 

 

2.000 € Schaden bei Unfallflucht

 

LANDSHUT. In der Zeit von Dienstag, 08.45 Uhr bis Mittwoch, 12.00 Uhr, ereignete sich auf der Grieserwiese eine Unfallflucht. Ein Unbekannter stieß mit seinem Fahrzeug gegen den hinteren rechten Kotflügel eines schwarzen VW Touran mit Freisinger Zulassung. Die Schadenshöhe beziffert die Polizei mit rund 2.000 €. Anstatt den Vorfall ordnungsgemäß zu melden, entfernte sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort. Die Polizei bitte Zeugen um Hinweise unter Tel. 9252-0. 1107013971

 

Polizei findet bei Personenkontrolle Rauschgift

 

LANDSHUT. Am Mittwoch, gegen 16.15 Uhr, kontrollierten Beamte der Zivilen Einsatzgruppe am Obankai eine 17-jährige Schülerin aus Velden und ihren 18-jährigen Begleiter, ebenfalls aus Velden. Bei beiden Personen konnten die Polizisten eine geringe Menge Marihuana auffinden. Bereits gegen 13.15 Uhr überprüften Zivilbeamte in der Luitpoldstraße einen 29-Jährigen aus Landshut. Bei ihm wurde eine Plombe mit einer geringen Menge Heroin sichergestellt. Die Polizisten haben in beiden Fällen Ermittlungsverfahren wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittel eingeleitet. 2150001011, 2150001010

 

Landkreisgebiet Landshut

 

Erneuter Diebstahl in Umkleidekabine während Fußballtraining – Polizei bittet Vereinsverantwortliche um erhöhte Vorsicht ! (Bezug zur Pressemeldung von gestern)

 

WENG, LANDKREIS LANDSHUT. Am Mittwoch, in der Zeit von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr, entwendete ein Unbekannter aus der unversperrten Umkleide des Sportheims an der Friedhofstraße zwei Autoschlüssel. Dadurch konnte er einen silbernen Toyota öffnen und fuhr mit diesem davon. Im Zuge der Fahndung wurde das Fahrzeug kurze Zeit später am Friedhof in Weng, also nur einige hundert Meter weiter, aufgefunden. Darin lagen beide gestohlene Fahrzeugschlüssel. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte der Täter aus dem Toyota nichts entwendet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0 entgegen. 033656

 

 

 

-hjl-

 




NO COMMENTS

Leave a Reply