Home Allgemein POLIZEI BERICHTET: VANDALISMUS AN ZAUN – Div. DELIKTE

POLIZEI BERICHTET: VANDALISMUS AN ZAUN – Div. DELIKTE

POLIZEIBERICHT vom Mittwoch, 9. Oktober 2019

 

Vandalismus an Zaun

ADLKOFEN, LKRS. LANDSHUT. An dem äußeren Grundstückszaun eines Anwesens wurden Holzlatten abgebrochen.

Zwischen Samstag, den 05.10.2019, 17.00 Uhr und Montag, den 07.10.2019, 13.30 Uhr, wurde in der Kramerstraße der dort angebrachte Holzzaun durch einen bislang unbekannten Täter beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 100,- Euro. Wer kann Hinweise zur Aufklärung der Tat geben? In diesem Fall bittet die Polizeiinspektion Vilsbiburg um Kontaktaufnahme unter Tel. 0874196270

 

Vorfahrt missachtet

VILSBIBURG, LKRS. LANDSHUT. Durch Missachtung der Vorfahrt kommt es zum Zusammenstoß zweier Pkw. Personen wurden dabei nicht verletzt.

Am Montag, den 08.10.2019, gegen 15.55 Uhr, ereignete sich an der Einmündung Kirchweg/Frontenhausener Straße ein Verkehrsunfall. Hierbei wollte eine 32-jährige Pkw-Lenkerin vom Kirchweg in die Frontenhausener Straße einfahren. Dabei übersah sei eine vorfahrtsberechtigte Mercedes-Fahrerin. Durch den Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 2000,- Euro.

 

Strahler für Lichteffekte entwendet.

AHAM, LKRS. LANDSHUT

Wie der Polizei erst nachträglich bekannt wurde, feierte eine 19-jährige Auszubildende in der Nacht von 21. auf22. 09.2019 ihren Geburtstag in Hausberg auf einem dortigen Anwesen. Dazu installierte sie zwei Lichtstrahler, welche als Effektlicht für Stimmung sorgten. Vermutlich nach Mitternacht wurden jedoch beide Strahler entwendet. Der Schaden ist für die Geschädigte nicht unerheblich. Zeugen, oder andere Hinweisgeber, werden gebeten sich mit der Polizei Vilsbiburg unter Tel. 08741/96270 in Verbindung zu setzten.

 

Bildquelle: Archiv – KLARTEXT.LA

 

Bitte teilen