Home Allgemein Podiumsdiskussion zur OB-Wahl im Landshuter Westen

Podiumsdiskussion zur OB-Wahl im Landshuter Westen

Der Katholische Frauenbund St.Pius lädt am Mittwoch, den 29. Januar 2020 zur dritten Podiumsdiskussion zur OB-Wahl am 15. März ins Pfarrheim St.Pius ein. Thematische Schwerpunkte der Veranstaltung mit den acht Kandidaten, die um 19 Uhr beginnt, sollen vor allem die Herausforderungen sein, die der Landshuter Westen in den kommenden Jahren zu bewältigen hat. Im Vorfeld hat der Katholische Frauenbund St.Pius dazu aufgerufen, Fragen an Amtsinhaber Alexander Putz (FDP) und die weiteren Kandidaten Dr. Thomas Haslinger (CSU), Sigi Hagl (Grüne),  Patricia Steinberger (SPD), Tilman von Kuepach (Landshuter Mitte), Stefan Müller-Kroehling (ÖDP) und Stefan Hemmann (Die Linke) zu stellen. Dabei kamen nun vor allem die vielfältigen Themen im eigenen Stadtteil auf die Agenda der Podiumsdiskussion.

Zentrale Gesprächsthemen unter der Moderation von Marcel Meinert sollen die Nachverdichtung, die Verkehrsanbindung des Landshuter Westens, die Nahversorgung und die Angebote für Familien sein. Im Anschluss an die Podiumsdiskussion des Frauenbundes, zu der natürlich auch alle Herren herzlich eingeladen sind, gibt es außerdem die Möglichkeit, mit den Kandidaten bei einem Umtrunk direkt ins Gespräch zu kommen.