Home Daten & Fakten Pkw prallt gegen Kind auf Fahrrad – Kind leicht verletzt

Pkw prallt gegen Kind auf Fahrrad – Kind leicht verletzt

Polizeiinspektion Vilsbiburg

Pressebericht vom Montag, 12. Oktober 2020

BODENKIRCHEN. LKRS. LANDSHUT. Ein Kind auf dem Fahrrad wird von einem abbiegenden Pkw erfasst und dabei leicht verletzt.

Am Sonntag, den 11.10.2020, gegen 18.05 Uhr, bog die 23-jährige Fahrerin eines BMW 118d von der Tannenstraße kommend nach links auf die Sportplatzstraße ab. Dabei übersah sie beim Abbiegevorgang ein 11jähriges Mädchen, das mit ihrem Fahrrad gerade die Fahrbahn kreuzte. Das Mädchen wurde von der Fahrzeugfront des Pkw frontal erfasst; dabei glücklicherweise nur leicht verletzt und durch die Eltern in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Die Polizei Vilsbiburg ermittelt nun gegen die Fahrzeuglenkerin wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung und verschiedener Ordnungswidrigkeiten.

Foto: Klartext.LA