Home Allgemein PARKPLÄTZE RUND UM “DEN HAFERLMARKT” — Bequem mit Buslinie 3 in die...

PARKPLÄTZE RUND UM “DEN HAFERLMARKT” — Bequem mit Buslinie 3 in die Freyung

PRESSEMITTEILUNG 05.09.2016

 

Parkplätze rund um den „Haferlmarkt”

Mit Buslinie 3 bequem vom Messe-Parkplatz in die Freyung

Auch dieses Jahr steht zu dem am Wochenende in der Freyung stattfindenden „Haferlmarkt” wieder ein spezielles Angebot an Parkplätzen bereit. Eine der Möglichkeiten ist auf dem Parkplatz beim Zentraljustizgebäude, der während des ganzen Jahres an den Wochenenden zur Verfügung steht und ausschließlich von der Gestütstraße aus befahren werden kann. Zusätzlich wird den Besuchern auch der Parkplatz bei den Finanzbehörden angeboten, der aus Richtung Niedermayerstraße über die Maximilianstraße sowie über die Bauhofstraße angefahren werden kann. Ebenso werden im Innenhof der Regierung Parkmöglichkeiten angeboten, die am Samstag und Sonntag zwischen 9 und 20 Uhr bewirtschaftet und überwacht werden. Neben den vorstehend genannten Parkplätzen stehen im unmittelbaren Veranstaltungsbereich zu den üblichen Zeiten auch der zum Teil bewirtschaftete Parkplatz der Rentenversicherung zur Verfügung, der über das Isargestade zu erreichen ist. Auch die bewirtschaftete Tiefgarage „An der Freyung” in der Gestütstraße und die Tiefgarage „City Center” in der Podewilsstraße sind geöffnet.

Zudem besteht die Möglichkeit, den circa 800 Stellplätze zählenden Großparkplatz am Messepark zu benutzen; mit der Buslinie 3 kann man im Rahmen des Fahrplanes – am Samstag alle 30 Minuten sowie am Sonntag im 60-Minuten-Takt – bequem und stressfrei in Richtung „Haferlmarkt” fahren.

Die genannten Parkplätze sind sowohl gegenüber den betreffenden Einfahrten beziehungsweise unmittelbar an der Einfahrt selbst mit entsprechenden Schildern gekennzeichnet. Um Abschleppvorgänge zu vermeiden, sind die an den Zufahrten aufgeführten Öffnungszeiten des jeweiligen Parkplatzes zu beachten.

 

 

 

 

-hjl-