Home Allgemein Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild

Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild

Bezug: Pressemeldung vom 28.01.2020, 16:20 Uhr

FRONTENHAUSEN, LKR. DINGOLFING-LANDAU. In Bezug auf den Überfall vom 27.01.2020, bei dem drei bislang unbekannte Männern einen 28-Jährigen niedergestochen haben, liegt vom Hauptangreifer nun ein Phantombild vor (siehe Anlage).

Der Gesuchte wird wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 22-23 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlanke Figur, dunkler Teint, bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenshirt und schwarzer Jogginghose. Auffallend sind die nach oben stehenden ca. 7-8 cm langen Rastalocken mit hell gefärbten Haarspitzen.

Sachdienliche Hinweise zum Tatgeschehen und insbesondere zum gesuchten Hauptangreifer nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Landshut unter 0871/9252-0 entgegen.