Home Allgemein NORBERT HOFFMANN VON DER FDP-LANDSHUT- STADT DIREKTKANDIDAT FÜR DIE LANDTAGSWAHL — Vom...

NORBERT HOFFMANN VON DER FDP-LANDSHUT- STADT DIREKTKANDIDAT FÜR DIE LANDTAGSWAHL — Vom Kreisverband vorgeschlagen

Landtagswahl: FDP Landshut-Stadt für Norbert Hoffmann als Direktkandidat

Der Kreisverband Landshut-Stadt der Freien Demokraten schlägt der Aufstellungsversammlung im Stimmkreis Landshut Norbert Hoffmann zur Wahl zum Stimmkreiskandidaten für die Landtagswahl 2018 vor.

Dies beschloss der Kreisvorstand auf seiner jüngsten Sitzung einstimmig. Der 34-jährige Kreisvorsitzende der Landshuter Liberalen ist seit über 15 Jahren bei den Freien Demokraten und den Jungen Liberalen engagiert und seit dem Jahr 2010 Mitglied des Landshuter Stadtrats. Oberbürgermeister Alexander Putz lobte Hoffmann als  einen nicht nur äußerst geeigneten, sondern auch chancenreichen Kandidaten, der bereits jede Menge kommunalpolitischer Erfahrung mitbringe. “Er besticht durch Sachkunde und Eloquenz sowie durch seine unaufgeregte Art, kurzum, er wäre ein idealer Vertreter unserer Region im Bayerischen Landtag”, so Putz weiter. Norbert Hoffmann erklärte:  “Wir brauchen im Maximilianeum wieder eine liberale Stimme der Vernunft aus der Mitte unserer Gesellschaft. Daher muss es unser gemeinsames Ziel sein im kommenden Jahr mit einer starken Fraktion in den Bayerischen Landtag einzuziehen. Hierzu möchte ich meinen Beitrag leisten.” “Neben unserer täglichen politischen Arbeit vor Ort, nehmen wir Freien Demokraten, nach den erfolgreichen  Oberbürgermeister- und Bundestagswahlen, jetzt das nächste große Ziel in Angriff und legen unseren Fokus auf die anstehende Landtagswahl”, ergänzte der stellvertretende Kreisvorsitzende, Jürgen Wachter. Die Stimmkreisversammlung der Freien Demokraten im Stimmkreis Landshut findet im Laufe der kommenden Wochen statt. Der Termin wird in Kürze bekannt gegeben.