AllgemeinDaten & FaktenPortraitSoziales

NIEMAND MUSS AN WEIHNACHTEN ALLEINE SEIN, WAR DAS MOTTO DER BERBERHILFE LA e.V.

Niemand muss an Weihnachten alleine sein … das Motto der Berberhilfe LA e.V.

 

Neben der Weihnachtsfeier am 07.12.2019 machte die Berberhilfe auch am 24.12.2019 wieder ein Würstlessen für ihre Klienten … dies wurde von über 45 Gäste sehr gut angenommen

 

Los ging es mit einer Kürbiscreme-Suppe, anschließend gab es dann verschiedene Würstl mit Kartoffelsalat und als besonderes Highlight gab es noch “Bällchen” mit verschiedenen Füllungen (z.B. mit Spinat und Hokkaido), gespendet von Heimatkost KG – Claudia de Jong. Claudia war auch vor Ort, um diese köstlichen Bällchen in der mitgebrachten Friteuse zuzubereiten.

Die Kartoffelsalate wurden gespendet von Angelika (sie kümmert sich immer mittwochs um unser Berberhilfe-Frühstück) und von Nicole Müller.

Außerdem hatte man tatkräftige Unterstützung von Razvan und Justin (2 junge, sehr hilfsbereite Männer) und von Barbara und Conny … sie kamen alle auf den Verein zu und haben Ihre Hilfe angeboten, welche sehr gerne angenommen wurde … es gab sehr viel zu tun.

“Barkeeper” Wolfram kümmerte sich u.a. wieder um die alkoholfreien Getränke. Auch Wan und Franz halfen gerne bei den Veranstaltungen …

Nachdem alle Besucher satt waren, wurden die Weihnachtspakete verteilt.

Der Verein der Berberhilfe freut sich, dass seine Veranstaltungen immer so gut angenommen werden und seine Klienten so zahlreich erschrinrn und freut sich auf seine nächsten Events.

 

Bildquelle: Berberhilfe e.V

 

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner