Home Politik Stabwechsel an der Spitze der Landshuter CSU-Stadtteilgruppe St. Wolfgang/Bayerwald

Stabwechsel an der Spitze der Landshuter CSU-Stadtteilgruppe St. Wolfgang/Bayerwald

0 2641

Stabwechsel an der Spitze der Landshuter CSU-Stadtteilgruppe St. Wolfgang/Bayerwald

Seit Mitte der Neunziger wird die Stadtteilgruppe St. Wolfgang von Frau Dr.
Anna Maria Moratscheck geleitet. Das Schaffen neuer Spielplätze, eine
Übergangslösung für den Kindergarten Kastanienburg nach dessen Brand zu
finden und schließlich dessen Neubau, der Neubau der 09-Halle, der Abriss
des maroden Parkdecks und die neuen Parkplätze am Hauptbahnhof wurden von
ihr mit unermüdlichem Einsatz vorangetrieben und mit Hilfe der CSU-Fraktion
im Landshuter Stadtrat entschieden. Dies nur einige der Beispiele, welche
Frau Dr. Moratscheck in ihrer Ansprache vorstellte. In ihrer Rede kündigte
sie gleichzeitig an den Vorsitz der Stadtteilgruppe in jüngere Hände zu
legen.
Der Landtagskandidat und Kreisvorsitzende der CSU Landshut-Stadt Helmut
Radlmeier bedankte sich anschließend sehr herzlich für die langjährige
Unterstützung.
In den anschließenden Neuwahlen ließ es sich Frau Dr. Moratscheck nicht
nehmen ihren Nachfolger vorzuschlagen. Dr. Stefan Kluge wurde einstimmig,
mit einer Enthaltung, zum neuen Stadtteilgruppensprecher gewählt.
In den engeren Vorstand wurden die drei Stellvertreter Rositta Lankes,
Monika Voland-Kleemann, Robert Jugan-Elias, Schriftführer Elmar Stöttner und
Schatzmeister Hans Joachim Lodermeier gewählt. Als Beisitzer wurden
Liselotte Radlmeier, Karina Habereder, Prof. Dr. Johann Hartl, Manfred Nagl
und Alexander Ried von der Versammlung bestätigt. Die Kasse prüfen in
Zukunft Franz Nothaft und Peter Kochta.
In einer kurzen Rede bedankte sich Herr Dr. Kluge für das Vertrauen, stellte
die Schwerpunkte seiner regionalen politischen Arbeit in der Sozial-,
Umwelt- und Energiepolitik vor und kündigte an das Engagement auf
Landesebene in den Fachausschüssen Hochschule und Forschung zu beenden, um
mehr Zeit für die Arbeit vor Ort verwenden zu können.