Home Allgemein NEUES PERSONAL FÜR DIE LANDSHUTER POLIZEIINSPEKTION

NEUES PERSONAL FÜR DIE LANDSHUTER POLIZEIINSPEKTION

Bildtext: Leitender Polizeidirektor Helmut Eibensteiner (links) und Erster Polizeihauptkommissar Hubert Fretschner (3. von rechts) mit den Neuen

 

Neues Personal für die Landshuter Polizeiinspektion

Am Montag traten insgesamt zehn neue Kolleginnen und Kollegen ihren Dienst in Landshut an. Leitender Polizeidirektor Helmut Eibensteiner begrüßte sie im Gebäude der Neustadt und wünschte allen eine interessante Zeit und vor allem, dass jeder bzw. jede wieder wohlbehalten von den Einsätzen zurückkehrt. Die Personalzuteilung bedeutet für die Dienststelle ein „sehr geringes Plus“, dies ist vor dem Hintergrund der Arbeitsbelastung nicht nur erfreulich sondern auch dringend erforderlich, so Eibensteiner in seiner Begrüßungsrede. Der polizeiliche „Nachwuchs“ kommt von den Ausbildungsstandorten der Bayer. Bereitschaftspolizei in Nabburg und München. Dort wurden sie im Rahmen der 2. Qualifikationsebene für ihren täglichen Wach- und Streifendienst umfassend ausgebildet und können nun in der Praxis wertvolle Erfahrungen sammeln. Einige der Neuen traten ihren Dienst direkt nach Abschluss der Schule an, andere wiederum kamen aus kaufmännischen Berufen, der Bundeswehr bzw. sogar nach einem Studium zur Polizei.

 

Foto: Polizeiinspektion Landshut