Home Allgemein NEUE ZUSCHUSS- UND FÖRDERMÖGLICHKEITEN BEI HEIZUNGSMODERNISIERUNGEN UND HAUSDÄMMUNG

NEUE ZUSCHUSS- UND FÖRDERMÖGLICHKEITEN BEI HEIZUNGSMODERNISIERUNGEN UND HAUSDÄMMUNG

Neue Zuschuss- und Fördermöglichkeiten bei der energetischen Gebäudesanierung und beim energieeffizienten Wohnungsneubau

Zu keinem Zeitpunkt konnten bisher mehr Fördergelder als aktuell für Heizungsmodernisierungen oder Dämm-Maßnahmen am Haus in Anspruch genommen werden. Neben dem Nutzen für den eigenen Geldbeutel trägt jede Sanierung dazu bei, die energetischen Ziele der Bundesregierung, insbesondere einen nahezu klimaneutralen Gebäudebestand bis zum Jahr 2050 zu erreichen.

Auf Einladung der ÖDP wird Energieberaterin Dipl. Ing (FH) Heike Ziegler über die neuen Zuschuss- und Fördermöglichkeiten bei der energetischen Gebäudesanierung und beim energieeffizienten Wohnungsneubau am Donnerstag, den 27. Februar um 19.30 Uhr in der Gaststätte Zollhaus informieren. Susanne Rieck, Gebäudebrüterbeauftragte des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) wird ergänzend berichten, wie Sanierungen im Einklang mit dem Artenschutz durchgeführt werden können. Dabei handelt es sich um leicht realisierbare und kostengünstige Lösungen, die zudem noch von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gefördert werden. Alle BürgerInnen, die ihre CO2-Bilanz verbessern möchten und in diesem Bereich etwas für den Klimaschutz tun wollen, sind herzlich eingeladen.