Home Allgemein NEUBAU DER EISENBAHNÜBERFÜHRUNGEN DER SIEMENSSTRASSE/ERGOLDINGER STRASSE — Neuer Überbau West und -Ost...

NEUBAU DER EISENBAHNÜBERFÜHRUNGEN DER SIEMENSSTRASSE/ERGOLDINGER STRASSE — Neuer Überbau West und -Ost in dei Endposition verschoben

 

Neubau der Eisenbahnüberführungen der Siemensstraße/Ergoldinger Straße

Im Zuge der Arbeiten für den Neubau der Eisenbahnüberführung an der Siemensstraße/Ergoldinger Straße werden die zur Herstellung der Widerlager notwendigen Hilfsbrücken abgebaut und der seitlich in zwei Teilen erstellte neue Überbau West und Überbau Ost in die künftige Endposition verschoben.

Diese Arbeiten dauern ab Samstag, 17. Dezember, 00.00 Uhr, bis voraussichtlich Donnerstag, 22. Dezember, 24 Uhr. Da es sich zum Teil auch um lärmintensive Arbeiten handelt, wird versucht durch Schichtbetrieb, auch am Wochenende, die Bauzeit so kurz wie möglich zu halten. Aus Sicherheitsgründen wird die 09-Unterführung während dieser Bauphase und dem genannten Zeitraum für jeglichen Verkehr, das heißt auch für Fußgänger und Radfahrer, gesperrt. Wegen der dabei nachts oder am Wochenende auftretenden Lärmbelästigungen und der nicht vermeidbaren Verkehrssperrungen und -behinderungen wird um Verständnis gebeten. Die Genehmigung zur Durchführung der Nachtarbeiten wurde vom Eisenbahnbundesamt erteilt.