Home Allgemein NEU: Ladesäule für Elektromobile am Neckarplatz in Landshut-Auloh

NEU: Ladesäule für Elektromobile am Neckarplatz in Landshut-Auloh

Das erste Fahrzeug, das an der neu errichteten Ladesäule der Stadtwerke Landshut am Neckarplatz in 84036 Landshut-Auloh geladen wurde, war ein auf 100 % Elektroantrieb umgerüsteter 1er BMW “Made in Altdorf”.
“Made in Altdorf” deswegen, weil der Umbau komplett durch den BOSCH-Dienst Ali Cengiz in Altdorf vorgenommen wurde. Das E-Mobil wurde bereits bei der Landshuter Umweltmesse vorgestellt und hat mittlerweile vielen Autofahrern zu einem ersten Eindruck in Sachen Elektromobilität verholfen. So auch dem Altdorfer Marktgemeinderat und Fraktionssprecher der Bürger- und Umweltliste Sebastian Stanglmaier, der selbst von Altdorf nach Auloh fuhr um sich von dem gelungenen Umbau zu überzeugen und sich das Landshuter Umweltzentrum am neuen Standort anzusehen.
Rudolf Schnur, der Vorsitzende des Umweltzentrum erläuterte die Anstrengungen, die in den vergangenen zehn Jahren ehrenamtlich unternommen wurden um alternative Antriebe wie Erdgas und Elektromotoren in Landshut bekannt zu machen.
Die Ladesäule am Neckarplatz ermöglicht es nun im Osten der Stadt eCarsharing anzubieten. Entsprechende Maßnahmen und Bürgerinformationen sind bereits in Vorbereitung.

Marktgemeinderat Stanglmaier und Ali Cengiz fanden Gefallen an der Idee das E-Mobil vor dem Rathaus in Altdorf künftig als Bürger-E-Mobil anzubieten.