Home Allgemein Nebenwirkungen der Strahlentherapie – was kann man dagegen tun?

Nebenwirkungen der Strahlentherapie – was kann man dagegen tun?

Am Mittwoch, 25.2.2015, findet um 18 Uhr im Klinikum ein Patientenforum zur Strahlentherapie statt. Veranstaltungsort ist der Raum Hammerbach.

Die Bestrahlung eines Tumors ist bei vielen Krebserkrankungen eine wirkungsvolle Therapiemöglichkeit. Neben dieser positiven Wirkung bei der Tumorbehandlung oder der Schmerzlinderung bei einer fortgeschrittenen Krebserkrankung können in der Strahlentherapie auch Nebenwirkungen auftreten. Dr. Hans-Joachim Wypior wird in seinem Vortrag erklären, welche Nebenwirkungen auftreten können und was die Medizin dagegen tun kann. Außerdem informiert er darüber, wie Strahlentherapie funktioniert und wie Patienten selbst das Ausmaß der Nebenwirkungen reduzieren können.

 

Bild: Dr. Hans-Joachim Wypior, Chefarzt der Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie