Home Allgemein Minibrot-Aktion zugunsten der Kinder in den Armenschulen Nepals

Minibrot-Aktion zugunsten der Kinder in den Armenschulen Nepals

Aham / Loizenkirchen:

Traditionell wird das Erntedankfest in der Pfarrei Loizenkirchen gefeiert. Anlässlich des Erntedankgottesdienstes wird wieder eine Minibrotaktion durchgeführt. Nach der Vorabendmesse am Samstag, den 5. Oktober und nach dem Erntedankgottesdienst am Sonntag, den 6. Oktober 2019, werden die kleinen Brote zum Verkauf angeboten. Mit dem Erwerb teilt man symbolisch sein Brot mit den armen Menschen auf der ganzen Welt. Der Reinerlös ist für die Armenschulen von Schwester Franziska und der Schwestern des Mary-Ward-Ordens in Nepal bestimmt. In den Schulen erhalten die Kinder kostenlos Unterricht und täglich ein warmes Mittagessen. Die Nepalhilfe-Aham unterstützt seit 30 Jahren die Schulbildung, besonders für benachteiligte Mädchen in Nepal. Den Verkauf der Brote übernimmt wieder die Landjugend Loizenkirchen, die sich für diesen guten Zweck immer sehr engagiert.

Verfasser:  Ludwig Lindauer, Schriftführer der Nepalhilfe Aham

E-Mail: ludwig.lindauer@nepalhilfe-aham.de
info@nepalhilfe-aham.de

Web: www.nepalhilfe-aham.de