Home Allgemein MEISTERSCHAFT IM ALTBAIRISCHEN WETTKAMPF — Kunst und Handwerkermarkt auf der Ringelstecher-Wiese —...

MEISTERSCHAFT IM ALTBAIRISCHEN WETTKAMPF — Kunst und Handwerkermarkt auf der Ringelstecher-Wiese — Schirmherr OB Putz

Am Samstag, den 2. September 2017 ist es wieder soweit: Aus Nah und Fern wird die geschickteste Mannschaft gesucht. G’standene Mannsbilder und Weiberleid messen sich in einem urbairischen Wettstreit bei der 3. Landshuter Meisterschaft im altbairischen Wettkampf mit Kunst- und Handwerkermarkt auf der Ringlstecherwiese. Beim Masskrugstemmen, Armdrücken oder Seil ziang sind sowohl die einzelnen Teilnehmer als auch die ganze Mannschaft gefordert. Es kommt nicht allein auf Kraft an, sondern auch auf Schnelligkeit, Konzentration und Taktik. Deshalb sind männliche und weibliche Teilnehmer herzlich willkommen.

Eine Mannschaft besteht dabei aus 4 Teilnehmern, die Startgebühr beträgt 20 Euro je Mannschaft.

 

Den Rahmen für diese Veranstaltung bietet ein Kunst- und Handwerkermarkt, bei dem regionale Künstler ihre handgefertigten Werke präsentieren und verkaufen. Dabei gibt es eine bunte Auswahl für die Besucher: Deko für den Garten, Genähtes, zauberhafte Werke aus Papier – da wird sich jeder etwas finden.

 

Für die Kinder gibt es ein buntes Rahmenprogramm. Mit Walter Schröck ist auch ein Schmiedemeister vor Ort, bei dem Kinder ab 4 Jahren ihr eigenes Glückshufeisen schmieden können.

 

Schirmherr: Oberbürgermeister Alexander Putz

 

Infos gibt‘s auf der Homepage unter www.in-landshut-dahoam.de.

Anmeldungen werden gerne noch entgegen genommen unter in-landshut-dahoam@freenet.de oder bei Kirstin Sauter unter 0871/4043770.