Home Allgemein MdB FLORIAN OßNER: 58.000 EURO FÜR LANDSHUT-NIKOLA — Städtebauförderung “Soziale Stadt”

MdB FLORIAN OßNER: 58.000 EURO FÜR LANDSHUT-NIKOLA — Städtebauförderung “Soziale Stadt”

 

Städtebauförderung „Soziale Stadt“ 58.000 Euro für Landshut-Nikola

 

Die Stadt Landshut wird mit 58.000 Euro aus dem Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ unterstützt. Wie der Bundestagsabgeordnete Florian Oßner (CSU) mitteilt, erhält die Stadt Landshut die Städtebaufördermittel für den Stadtteil Nikola.

 

„Mit dem Programm ‘Soziale Stadt’ leisten wir einen wichtigen Beitrag für die soziale und wirtschaftliche Stabilisierung in den Stadt und Ortsteilen“, erläutert der Infrastrukturpolitiker Oßner. Die geförderten Städte und Gemeinden werden dabei unterstützt, den demografischen Veränderungen zu begegnen und so allen Bevölkerungsgruppen die Teilhabe am öffentlichen Leben zu ermöglichen.

 

„Im Mittelpunkt stehen dabei familienfreundliche Infrastrukturen, der Austausch zwischen den Generationen, Integration und die Barrierefreiheit“, konkretisiert Oßner und nennt Beispiele: „Mit der Förderung von Stadtteiltreffs oder Quartierszentren können Orte für gemeinsame Aktivitäten und Begegnung geschaffen werden. Das Gleiche gilt für Spiel- und Sportflächen für Kinder und Jugendliche.“

 

Insgesamt fördern Bund und Freistaat dieses Jahr Projekte der „Sozialen Stadt“ in Niederbayern mit rund 5,1 Millionen Euro.