Home Allgemein MARTHA GLIER FEIERTE IHREN 100. GEBURTSTAG

MARTHA GLIER FEIERTE IHREN 100. GEBURTSTAG

Ihren 100. Geburtstag hat Martha Glier kürzlich im Magdalenenheim gefeiert

Zu ihrem besonderen Ehrentag gratulierte ihr Oberbürgermeister Alexander Putz ganz herzlich und überreichte ihr eine prächtige Orchidee, worüber sie sich sehr freute. Die Jubilarin ist 1919 in Geisdorf im Sudetenland geboren. Als Witwe und Mutter von vier Kindern zog sie 1947 nach Landshut. Seit Oktober 2019 lebt sie im Magdalenenheim. Martha Glier ist weiterhin gerne in Gesellschaft und hört am liebsten Volksmusik. Von ihrer Tochter Edith Mitterhuber wird sie täglich besucht und liebevoll umsorgt. Der Oberbürgermeister und das Team des Magdalenenheims wünschten ihr vor allem Gesundheit und weiterhin viele schöne, zufriedene Jahre. Das Foto zeigt die Jubilarin Martha Glier gemeinsam mit (von links) der stellvertretenden Wohnbereichsleitung, Veronika Huber, der Pflegedienstleitung Marion Stamminger, Oberbürgermeister Alexander Putz, Michaela Held und Tochter Edith Mitterhuber sowie der Einrichtungsleiterin Jadranka Zizak.

 

Foto: Stadt Landshut