AllgemeinPolitikSeniorenSozialesWerbungWirtschaft und Unternehmen

Lions Club Landshut spendet 1.000 Euro an die Tafel Vilsbiburg

Landshut. Der Lions Club Landshut hat 1000 Euro an die Tafel Vilsbiburg gespendet. Bei einem Besuch am Standort Untere Stadt überreichte Lions-Mitglied Anton Mareis den Betrag an Tafel-Leiterin Gabriele Hentschel und Brigitte Unterreithmeier. Das Geld wird zur Unterstützung des wohltätigen Betriebs verwendet, für den zum Beispiel die Energie- und Wartungskosten für die Kühlung und den Transport von gespendeten Lebensmitteln eine ständige Herausforderung sind. „Da die Tafeln angesichts der enormen Preissteigerungen bei den Lebenshaltungskosten einen noch größeren Zulauf von hilfsbedürftigen Menschen zu bewältigen haben, wollen wir einen Beitrag dazu leisten, um diese gesellschaftlich so wertvolle Arbeit zu fördern“, sagte Mareis.
Unter dem Motto „We serve – wir dienen“ unterstützt der Lions Club Landshut seit 60 Jahren Sozialprojekte, Bildungs- und Umweltinitiativen sowie die Kulturlandschaft in der Region.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"