Home Allgemein LIBERALE FRAUEN NIEDERBAYERN ERÖFFNEN ERSTEN “LIBERALEN SALON” IN LANDSHUT

LIBERALE FRAUEN NIEDERBAYERN ERÖFFNEN ERSTEN “LIBERALEN SALON” IN LANDSHUT

Liberale Frauen Nierbayern laden zusammen mit der Friedrich-Naumann-Stiftung bzw. Thomas-Dehler-Stiftung zum Liberalen Salon Landshut ein.

Am 14.01. 2019 – 19 Uhr, Kleines Theater Landshut

 

Die Liberalen Frauen Niederbayern freuen sich sehr, Frau Bettina Schaefer, Autorin des Buches „Mensch Genscher“, sowie Frau Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, ehemalige Justizministerin begrüßen zu dürfen und mit Ihnen den ersten “Liberalen Salon” in Landshut zu eröffnen.

Das Buch “Mensch Genscher” mit Beiträgen von Barbara Genscher, Michail Gorbatschow, Klaus Kinkel, Friede Springer, James Baker, Alexander Graf Lambsdorff und anderen wirft einen detaillierten Blick auf den großen Außenpolitiker Hans-Dietrich Genscher. Mit persönlichen Interviews erzählt die Herausgeberin die Geschichte des bekannten Politikers. Das Buch zeigt erneut, wie wichtig sein Leben und Wirken in der deutschen Außenpolitik war und welch große Rolle er bei der Deutschen Einheit spielte.

In ihrer Lesung gibt Bettina Schaefer Impulse, die im anschließenden Podiumsgespräch mit ihr und Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, langjähriger Weggefährtin von Genscher, vertieft werden.

Jeder Interessierte ist  herzlich willkommen, allerdings wird unbedingt um eine kurze Rückmeldung, entweder über die Stiftung, oder gerne über unten stehenden Kontakt gebten:

Tel.: +49-151-54755558

Mail: alexandra.strassberger@liberale-frauen.de

 

Bildquelle: Liberale Frauen Niederbayern