Home Allgemein LANDSHUTFEST — Die Gewinner der Gemeinschaftsaktion stehen fest — 1. Gewinnerin Alissa...

LANDSHUTFEST — Die Gewinner der Gemeinschaftsaktion stehen fest — 1. Gewinnerin Alissa Altenhof

LANDSHUTfest:

Die Gewinner der Gemeinschaftsaktion stehen fest!

 

Beim vergangenen LANDSHUTfest wurde unter dem Motto „Landshut mit den Augen von Paul Klee“ eifrig gemalt. Eine ganze Stadt entstand so Stück für Stück im Stil von Paul Klee, der vor hundert Jahren in Landshut Soldat wurde. Seine Einkleidung fand genau dort statt, wo heute das LANDSHUTmuseum entsteht. Immer wieder erstellte Klee Stadtbilder, oft aus Dreiecken, Halbkreisen und Vierecken. Leider lässt sich keine seiner Stadtansichten sicher als Landshut identifizieren, obwohl er unsere Stadt „liebenswürdig“ fand.

Das holten die großen und kleinen Besucher des diesjährigen LANDSHUTfests nun gemeinsam nach. Nach Vorbildern von Klee entstand unser gemaltes Landshut als Traumstadt. Alle an diesem Tag entstandenen Werke werden im neuen LANDSHUTmuseum gemeinsam ausgestellt.

P1050864

2. Preis – Valentina Hobmeier

P1050865

3. Preis – Clara Kellner

H.J.Lodermeier

Die kleine “Künstlerin” Alissa Althof (links im Bild) beim malen ihres Werkes

FOTO: H.J.Lodermeier

Doch natürlich gab es auch Preise für die Gewinner. Eine Jury wählte aus allen Häuserbildern die schönsten aus, drei davon wurden gelost und bekamen nun einen Preis, gestiftet von Bücher Pustet. Den ersten Preis gewann eine der jüngsten Künstlerinnen, Alissa Altenhof, die mit viel Hingabe ein einzelnes Haus zauberte. Valentina Hobmeier (5 Jahre) und Clara Keller (8 Jahre) überzeugten mit ihren Häuserbildern und erhielten dafür den 2. und 3. Preis. Die Museen der Stadt Landshut gratulieren den Gewinnern ganz herzlich und bedanken sich bei allen Teilnehmern, die so die ganze Stadt Landshut im Stil von Paul Klee Farbe und Gestalt annehmen ließen.

 

 

 

-hjl-