Home Allgemein LANDSHUTER CSU STIMMT FÜR NEUES GRUNDSATZPROGRAMM — Grundsatzprogramm verabschiedet

LANDSHUTER CSU STIMMT FÜR NEUES GRUNDSATZPROGRAMM — Grundsatzprogramm verabschiedet

Grundsatzprogramm verabschiedet

 

Landshuter CSU stimmt für neues Grundsatzprogramm

 

Auf dem Parteitag der CSU haben die Delegierten des CSU-Kreisverbandes Landshut-Stadt einstimmig für das neue Grundsatzprogramm der Partei gestimmt, das federführend vom Landtagsabgeordneten Markus Blume ausgearbeitet wurde. „Die Politik der CSU basiert auf festen Werten“, fasst Kreisvorsitzender Helmut Radlmeier den Kern des Programmes zusammen. Mit dem neuen Grundsatzprogramm „Die Ordnung“ werden diese festgeschrieben. Dabei steht der Mensch im Mittelpunkt. „Wir treten für eine Ordnung ein, die den Menschen dient. Die Ordnung muss den Menschen Orientierung geben, Sicherheit gewähren und Entfaltung ermöglichen. Auch in Zukunft sollen sich die Menschen in Bayern und Landshut auf eine gute Ordnung verlassen können: auf das freiheitliche Miteinander, die Soziale Marktwirtschaft, den starken Staat und partnerschaftliche Sicherheit“, so Radlmeier.

 

Bildunterschrift (v.l.): Die Delegierten des Kreisverbandes Landshut-Stadt: Tony Schöllhorn-Gaar, Helmut Radlmeier, Willi Hesse und Stefan Kluge.

 

 

 

 

-hjl-