Home Allgemein Landshuter Blaulichttag ein voller Erfolg

Landshuter Blaulichttag ein voller Erfolg

 
Datum: 12.09.2015   Zeit: 22:00 UhrDer erste Landshuter Blaulichttag am 12. September war ein voller Erfolg für alle teilnehmenden Organisationen und die Besucher. Bei bestem Kaiserwetter kamen Vormittags wie Nachmittags zahlreiche Besucher in die Altstadt und zum Ländtor und informierten sich über die Arbeit von Feuerwehr, Polizei, THW, Malteser Hilfdienst, Bayerischem Roten Kreuz und Wasserwacht.

Die zahlreichen Einsatzfahrzeuge, Rettungsgeräte, Infostände und Schauübungen faszinierten dabei Jung wie Alt gleichermaßen. Auch Schirmherr Oberbürgermeister Hans Rampf lobte in seiner Ansprache am Ländtor das große berufliche wie ehrenamtliche Engagement und Fachwissen aller teilnehmenden Hilfsorganisationen.

Besondere Aufmerksamkeit fanden natürlich die beiden großen gemeinsamen Schauübungen vor der Martinskirche. Dabei wurde ein Verkehrsunfall mit zwei PKW und insgesamt drei beteiligten Personen simuliert. Die Personen wurden von Polizei (Fahrerin des unfallverursachenden PKW wegen des Verdachtes auf Alkohol) sowie von BRK und Maltesern erstversorgt und betreut. Die beiden verletzten Personen im gerammten PKW wurden anschließend mit Rettungsschere und Rettungsspreitzer durch die Feuerwehr aus dem verunglückten PKW befreit und vom BRK und dem Malteser Hilfsdienst ins Krankenhaus gebracht. Das THW leuchtete die Unfallstelle mit sechs leistungsstarken Scheinwerfern aus.

Zwischendrin sorgen viele kleine Übungen, Vorführungen und Informationen für die nötige Abwechslung. Auch die beiden “Marsmännchen” der Feuerwehr, die in grünen Chemikalienschutzanzügen die Altstadt unsicher machten, kamen beim Publikum bestens an und mussten für zahlreiche Fotos posieren. Am Ende des Tages zogen dann alle Beteiligten ein durchweg positives Fazit.

 

 




NO COMMENTS

Leave a Reply