Home Allgemein LANDSHUT MUSEEN: Öffentliche Führungen — „Lebenslinien – Paul Klee und Fritz Koenig“...

LANDSHUT MUSEEN: Öffentliche Führungen — „Lebenslinien – Paul Klee und Fritz Koenig“ –„Was ein Museum alles braucht“

Öffentliche Führung „Lebenslinien – Paul Klee und Fritz Koenig“ am Mittwoch, 22.08.18, 15:00 Uhr

Was passiert auf einer bittersüßen Insel? Wie klingt eine Zwitschermaschine? Welche Farbe hat das Glück? Diesen Fragen können Kinder in Begleitung Erwachsener am Mittwoch, den 22 August um 15 Uhr im KASiMiRmuseum nachgehen. Dr. Doris Danzer führt dort durch die aktuelle Ausstellung „Lebenslinien – Paul Klee und Fritz Koenig“. Klees Bilder regen zum Träumen, Malen und Experimentieren an. An Mitmach-Stationen können Kinder selbst kreativ werden. Und dass auch große Künstler wie Klee und Koenig mal klein angefangen haben, zeigen deren Kinderzeichnungen in der Ausstellung.

Die Führung kostet 4 € pro Person, Freundeskreismitglieder sind frei.

 

Öffentliche Führung „Was ein Museum alles braucht – aus dem Blickwinkel der Restaurierung“ am Sonntag, 26.08.18, 15:00 Uhr

 

Einen denkmalgeschützten Gebäudekomplex in ein funktionierendes Museum umzubauen, ist eine Herausforderung. Für die Besucher sichtbar ist nur ein Teil der besonderen Bestandteile, etwa die Vitrinen. Verborgen oder kaum beachtet sind weitere Einbauten, die für das Ausstellen unverzichtbar sind. Dipl.-Restauratorin Anette Klöpfer zeigt in einer Führung am 26. August um 15 Uhr einen interessanten Blick in das Herz des neuen LANDSHUTmuseums und berichtet über dessen Entstehung.

 

Die Führung kostet vier Euro (Mitglieder des Freundeskreises frei, Eintritt frei).

 

Bitte teilen