Home Allgemein Landshut ist erneut eine Plattform für Elektromobile

Landshut ist erneut eine Plattform für Elektromobile

Sonnenrallye

Der Landkreis Passau und der Verein Sonnendorf touren elektrisch durch Niederbayern von Gemeinde zu Gemeinde.

In Landshut wird die Sonnen-E-Rallye mit über 30 Elektromobilen am Samstag den 12.9.2015 ab 15:00 Uhr

auf dem Regierungsplatz eintreffen. Damit steht die Elektromobilität im Mittelpunkt zwischen den Blaulichtorganisationen,

die sich im Straßenzug Altstadt vorstellen und dem Haferlmarkt, der traditionell in der Freyung stattfindet. Die Elektromobile

können nicht nur bestaunt, sondern mit deren Eigentümern Probe gefahren werden. Der vom Freistaat Bayern geförderte

Verein E-WALD ist mit einem Infostand dabei. Bürgermeister Erwin Schneck und der Vorsitzende des Landshuter Umweltzentrum

e.V., Stadtrat Rudolf Schnur, begrüßen die Teilnehmer in Landshut. Das „Betanken“ der Elektromobile wird durch die

Stadtwerke Landshut ermöglicht. Werkleiter Armin Bardelle, der Verkehrsverein Landshut e.V., das Landshuter Umweltzentrum

e.V. und das Straßenverkehrsamt der Stadt Landshut haben gemeinsam den Aufenthalt der Elektromobilisten in Landshut

vorbereitet.

Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen!

Landshuter Umweltmesse: „10 Jahre Impulse für Elektro-Mobilität in Landshut!“

IMG_4916

 

 




NO COMMENTS

Leave a Reply