AllgemeinDaten & FaktenKunst und KulturPopulärTermine

Kulturpreis der Stadt wird zum fünften Mal vergeben Jury fällt die Entscheidung am Mittwoch

Am Mittwochabend, 21. Juli, entscheidet eine Jury, wer mit dem Kulturpreis der Stadt Landshut 2021 ausgezeichnet wird. In diesem Jahr müssen sich die 13 Jurorinnen und Juroren zwischen der Schauspielerin Ursula Erb (nominiert vom Stadttheater Landshut), dem KulturForum e.V. (nominiert von der Stadtbücherei Landshut) und dem Kunstverein e.V. (nominiert von der Neuen Galerie Landshut) entscheiden.

Ausgewählt wurden die Schauspielerin und die zwei Kulturvereine von dem Auswahlausschuss, der der Jury vorgeschaltet ist und aus Vertretern von fünf verschiedenen Landshuter Kulturinstitutionen besteht. Der Kulturpreis der Stadt wird alle zwei Jahre für „besondere Leistungen im kulturellen Bereich“ verliehen – so ist es in den Richtlinien zur Vergabe des Kulturpreises formuliert. Der Preisträger erhält 3.000 Euro Preisgeld, das auch dieses Jahr wieder von den Stadtwerken Landshut zur Verfügung gestellt wird. Der Preis soll im Rahmen eines Festaktes verliehen werden, dessen Termin noch bekannt gegeben wird. Die 13-köpfige Jury wird von Stadtdirektor Andreas Bohmeyer moderiert. Folgende Personen sind dieses Jahr stimmberechtigte Jurymitglieder: Oberbürgermeister Alexander Putz, die Stadtratsmitglieder Lothar Reichwein, Ludwig Zellner, Pascal Pohl, Patricia Steinberger, Günter Straßberger und Klaus Pauli, der Stadtwerke-Leiter Armin Bardelle, Kulturbeauftragte Uta Spies sowie die Freien Journalisten Christa Sigg und Christian Muggenthaler, der Leitende Kulturdirektor im Bezirk Niederbayern, Dr. Maximilian Seefelder, und der Leiter der Museen der Stadt, Dr. Franz Niehoff.

Der Kulturpreis der Stadt Landshut wird heuer zum fünften Mal vergeben. Bisherige Preisträger waren der Musiker Herbert Gill, der Schauspieler Jochen Decker, die Schriftstellerin Mirjam Pressler und der Verein Filmzentrum Landshut (Kinoptikum).

Die Schauspielerin Ursula Erb.
Foto: Peter Litvai, © Landestheater Niederbayern
Die Macher des Kulturforums (von links): Edwin Brunhuber, Ludwig Bichlmaier, Dr. Johannes Greif und Udo Fritzsche.
Foto: KulturForum, Archiv
Der Vorstand des Kunstvereins Landshut e.V. (von links): Ines Hulftegger, Ute Haas, Nina Seidel-Herrmann, Ursula Bolck-Jopp, Holger Peters, Margit Veile, Christiane Vogel.
Foto: Kunstverein Landshut e.V., Archiv
Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner