Home Allgemein KRÜMELTREFF AM KLINIKUM LANDSHUT — Es gibt viel zum Sehen, viel zum...

KRÜMELTREFF AM KLINIKUM LANDSHUT — Es gibt viel zum Sehen, viel zum Hören und zum Ausprobieren

Krümeltreff am Klinikum Landshut

 

Es gibt viel zum Sehen, zum Hören und zum Ausprobieren: Das Bällebad ist zum Beispiel eine kleine Attraktion, ganz oft singen die „Großen“ auch und es gibt so viel Spielzeug zu entdecken. Beim Krümeltreff am Klinikum Landshut treffen sich Mamas, Papas und ihr Nachwuchs in einer lockeren, ungezwungenen Atmosphäre. „Unser Angebot richtet sich an Kinder von etwa acht Wochen bis 12 Monate“, erklärt Karina Brötzenberger, die jeden 1. und 3. Dienstag im Monat in die Elternschule des Klinikums einlädt. Sie ist Kinderkrankenschwester mit der Weiterbildung zur Familienkinderkrankenschwester und begleitet die offene Eltern-Kind-Gruppe. „Meistens drehen sich die Fragen der Eltern rund ums Essen und Schlafen.“ Dann gibt sie Tipps zum Stillen und zur Beikost. Natürlich können sich die Eltern auch untereinander austauschen und Erfahrungen teilen. Übrigens spielt es auch keine Rolle, ob die Kleinen am Klinikum Landshut oder woanders zur Welt gekommen sind – beim Krümeltreff sind alle Krümel willkommen!

 

 

Der Krümeltreff findet das nächste Mal am 2. und 16. Mai statt, jeweils von 10 bis 11.30 Uhr. Ort ist die Elternschule (Ebene 2) im Klinikum Landshut. Weitere Infos bei Karina Brötzenberger, Tel. 0871/698-3225. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

 

Bild: Matthias, Philipp, Korbinian, Lenny, Felix und Gregor mit ihren Mamas beim Krümeltreff.