Home Allgemein Krebs betrifft die ganze Familie

Krebs betrifft die ganze Familie

Am Donnerstag, 2.7.2015, findet um 17 Uhr im Klinikum Landshut ein Infoabend zum Umgang mit Kindern, nachdem ein Eltern- oder Großelternteil an Krebs erkrankt ist, statt. Veranstaltungsort ist die onkologische Tagesklinik auf Ebene 9 im Klinikum.

Die Diagnose Krebs verändert schlagartig das Leben aller, nicht nur der direkt Betroffenen, sondern auch der Angehörigen. Wie spreche ich mit Kindern über dieses Thema? Schließlich nehmen diese mit ihren feinen Antennen die veränderte Situation in der Familie sofort intuitiv wahr und sorgen sich.

Die Klinik für Onkologie von Chefärztin Barbara Kempf im Klinikum Landshut und das Sozialpädiatrische Zentrum von Dr. Christian Blank im Kinderkrankenhaus St. Marien veranstalten einen gemeinsamen Elternabend zu diesem sensiblen Thema.

Mit Diplompsychologen, Sozialpädagogen und Verhaltenstherapeuten können Eltern über die seelische Belastung der Kinder sprechen. Wie erleben und verarbeiten Kinder in verschiedenen Altersstufen die Tatsache, dass Mama oder Papa an Krebs erkrankt sind? Wie kann man mit Ihnen altersgerecht über Themen wie Leben, Sterben und Tod sprechen?

Aus organisatorischen Gründen wird eine Anmeldung bis zum 30. Juni unter der Telefonnummer 0871/698-12292 oder per Email onkologie@klinikum-landshut.de erbeten.

 




NO COMMENTS

Leave a Reply