Home Allgemein Kleinbrand in Landshuter Möbelhaus

Kleinbrand in Landshuter Möbelhaus

Ein Kleinbrand im Küchenbereich eines Landshuter Möbelhauses ist am Samstagabend relativ glimpflich ausgegangen. Nach Geschäftsschluss wurde durch Angestellte eine Rauchentwicklung in einem Raum im obersten Geschoss gemeldet. Sicherheitshalber wurde wegen der Objektgröße ein größeres Aufgebot an Rettungskräften entsandt. Vor Ort konnte durch einen Atemschutztrupp der Brandherd schließlich im Lagerbereich der Küche lokalisiert werden. Der brennende Aschenbecher samt Zigarettenschachtel konnte schnell abgelöscht werden. Für die Entrauchung des Gebäudes wurde durch die Feuerwehr ein elektrischer Überdrucklüfter eingesetzt. Anschließend wurde die Einsatzstelle an Polizei und Objektverantwortliche übergeben. Zur Brandursache und zum Sachschaden kann die Feuerwehr keine Angaben machen.

Foto: Feuerwehr Landshut

Bitte teilen