Home Allgemein KARATE ALTINGER SPENDET DREI FAHRRÄDER AN KINDERHEIM

KARATE ALTINGER SPENDET DREI FAHRRÄDER AN KINDERHEIM

Billdtext von links nach rechts: Magdalen Dauer; Caritas-Kinderheim St. Vinzenz, mit Irena und Marco Altinger, Kinder Karate Altinger

Karate Altinger spendet drei Fahrräder an Kinderheim

 

„Ich möchte gerne Kinder durch gezielte Sportangebote bei ihrer körperlichen und kognitiven Entwicklung fördern“, so Marco Altinger von Karate Altinger. Die Kinder Karate Schule Altinger aus Landshut unterstützt zu Weihnachten das Caritas-Kinderheim St. Vinzenz mit einer sportlichen Spende. Die Kinder erhalten drei Fahrräder, natürlich inklusive Fahrradhelm für die Sicherheit, und die Familie Altinger lädt einen Jungen ein für sechs Monate beim Kinder Karate Training mitzumachen. Bei einem Ortstermin erklärte Einrichtungsleiterin Magdalena Dauer, wie unterschiedliche die Bedarfe bei den Kids in der Einrichtung sind. Das Team des Kinderheims verfolgt aber auch die Strategie sportliche Hobbies als Gegenentwurf zur völligen digitalen Ausrichtung der Freizeitbeschäftigung anzubieten. Neben Fußball und Tanzen sind da gerade kindgerechte Kampfsportarten sehr beliebt.

 

Bildquelle: Altinger