Home Allgemein IM ALTER FIT BLEIBEN – PROJEKT SPEZIELL FÜR DIE ÄLTERE GENERATION IN...

IM ALTER FIT BLEIBEN – PROJEKT SPEZIELL FÜR DIE ÄLTERE GENERATION IN ERGOLDING

Bildtext: Erster Bürgermeister Andreas Strauß und Physiotherapeut Maximilian Lechner

 

Im Alter fit bleiben

Beweglichkeit, Kondition und Koordination – Das ist das Ziel des Bewegungsparcours im Freizeitgelände Hinter der Etz in Ergolding. Im April geht’s mit dem Projekt, speziell für die ältere Generation, wieder los.

Im Sommer 2015 eröffnete der Markt Ergolding ein großes Freizeitgelände zwischen dem Sportpark und dem Ergomar Ergolding. Dort fand auch ein sogenannter Bewegungsparcours Platz. Mit diesem entstand ein neues Angebot für die ältere Generation. Denn dort werden unter fachkundiger Anleitung des Physiotherapeuten Maximilian Lechner zweimal monatlich speziell auf die Bedürfnisse von älteren Menschen zugeschnittene Übungen durchgeführt. Die Anleitung durch den Physiotherapeuten gewährleistet das richtige Ausüben der Trainingseinheiten und beugt Verletzungen vor. Des Weiteren können solche Übungen dazu beitragen, nach Operationen und Krankenhausaufenthalten, Kuren und Reha die Beweglichkeit des Einzelnen zu verbessern oder wiederherzustellen. Entsprechende Hilfestellungen und Gleichgewichtsübungen stärken das Selbstbewusstsein der älteren Menschen, wieder sicherer im Alltag auftreten zu können. Auf gesundheitliche Einschränkungen wird im Einzelfall eingegangen.

Mit diesem Projekt bildete der Markt Ergolding eine weitere wichtige Säule zu einer nachhaltigen Gesundheitsprävention. Zugleich ist es eine gute Möglichkeit, die Gemeinschaft mit Gleichgesinnten zu pflegen. Die Übungstreffen beginnen im April bereits das dritte Jahr in Folge. Die Übungstreffen sind kein fester Kurs, es handelt sich vielmehr um ein niedrigschwelliges Angebot. Für die Trainingseinheiten am Gerät entstehen für die Teilnehmer keine Kosten. Die Kosten für den Physiotherapeuten übernehmen der Markt Ergolding und die AOK Bayern.

 

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldungen werden im Rathaus Ergolding bei Michaela Zellner unter Tel. 0871/ 7603-52 oder unter zellner@ergolding.de entgegengenommen.

 

Foto: Marktgem. Ergolding