Home Allgemein HOCHWASSERSCHUTZWAND AN DER ISAR AUFGEBAUT — Arbeiten nach 90 Minuten von der...

HOCHWASSERSCHUTZWAND AN DER ISAR AUFGEBAUT — Arbeiten nach 90 Minuten von der Landshuter Feuerwehr abgeschlossen

Die mobile Hochwasserschutzwand an der Isarpromenade wurde am Donnerstagmittag durch Kräfte der Landshuter Feuerwehr aufgebaut.

Dabei handelt es sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme. Die Arbeiten verliefen problemlos und waren innerhalb von 90 Minuten abgeschlossen.

 

 

*ENDE*