Home Allgemein HOCHSCHULE ERHÄLT INNOVATIONSLABOR — Studierende werden im Bereich der Digitalisierung abeiten —...

HOCHSCHULE ERHÄLT INNOVATIONSLABOR — Studierende werden im Bereich der Digitalisierung abeiten — Praxiserfahrung sammeln — Prptotypen entwickeln

Hochschule erhält Innovationslabor

 

Als eine von 10 Hochschulen erhält die Hochschule Landshut ein Innovationslabor. Dort werden Studierende künftig im Bereich der Digitalisierung arbeiten, Praxiserfahrung in der Softwareentwicklung sammeln und Prototypen entwickeln.

 

Dazu Helmut Radlmeier, Stimmkreisabgeordneter für die Region Landshut: „Als Standort hat sich Landshut geradezu angeboten. In den Laboren werden Theorie und Praxis verknüpft. Mit dem Landshuter Innovations- und Kompetenzzentrum Linkwork und dem sich im Aufbau befindlichen Gründerzentrum Link haben wir bereits eine optimale Infrastruktur und Kooperationspartner in diesem Bereich. Als Mitglied im Wissenschaftsausschuss und Mitglied des Hochschulkuratoriums freue ich mich, dass mit dem Innovationslabor ein weiterer, wichtiger Baustein für eine erfolgreiche Weiterentwicklung unserer Hochschule nach Landshut kommt. Die Hochschule wird dadurch zu einem immer wichtigeren Standortfaktor für die ganze Region. Ziel muss sein, die Region Landshut zu einem Leuchtturm der Digitalisierung zu machen. Wir wollen das Megathema Digitalisierung weiter aktiv gestalten.“