Home Allgemein HILFESTELLUNG FÜR SCHMERZPATIENTEN UND ANGEHÖRIGE — Informationsveranstaltung am Krankenhaus Vilsbiburg am 12....

HILFESTELLUNG FÜR SCHMERZPATIENTEN UND ANGEHÖRIGE — Informationsveranstaltung am Krankenhaus Vilsbiburg am 12. Juni

VERANSTALTUNGSHINWEIS

Hilfestellung für Schmerzpatienten und Angehörige

Informationsveranstaltung am Krankenhaus Vilsbiburg am 12. Juni 2017

 

An chronische Schmerzpatienten und insbesondere deren Angehörige richtet sich die Informationsveranstaltung des interdisziplinären Zentrums für Schmerztherapie am Krankenhaus Vilsbiburg am Montag, den 12. Juni 2017.

 

Ziel ist es, Patienten mit chronischen Schmerzerkrankungen und besonders auch deren Familien Informationen und Möglichkeiten zur Hilfestellung zu vermitteln. Oft werden gerade Angehörige von Schmerzpatienten wenig oder zu spät über die Besonderheiten der chronischen Schmerzkrankheit informiert oder in den Behandlungsprozess mit einbezogen. Da der chronische Schmerz immer auch das Umfeld eines Patienten betrifft, ist die Einbeziehung Angehöriger jedoch sehr wichtig und notwendig.

Die Informationsveranstaltung richtet sich daher sowohl an Patienten, die in der Schmerztherapie am Krankenhaus Vilsbiburg aufgenommen sind, eine Einweisung planen oder in der Vergangenheit auf der interdisziplinären Schmerztherapiestation waren, als auch deren Angehörige. Gerne können sich auch extern Interessierte, die Probleme mit chronischen Schmerzen haben, hier informieren.

 

Die Infoveranstaltung für Schmerzpatienten und Angehörige findet immer am ersten Montag im Monat im Krankenhaus Vilsbiburg, 3. Stock, Raum 3112A unter Leitung von Diplom Psychologin Elisabeth Lohmayer statt, nur diesmal wird der Termin aufgrund des Pfingstfeiertages  um eine Woche auf den 12. Juni 2017 verschoben, Beginn ist um 18 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung nicht erforderlich.

 

Weitere Informationen erteilt das Interdisziplinäre Zentrum für Schmerztherapie, Tel.: 08741 / 60 4001.