Home Allgemein Heute vor genau 25 Jahren wurde die Schuldenuhr Deutschlands in Wiesbaden eingeweiht

Heute vor genau 25 Jahren wurde die Schuldenuhr Deutschlands in Wiesbaden eingeweiht

Seitdem wurde das komplexe Thema Staatsverschuldung den Bürgern anschaulich gemacht: Nun visualisierten rote Ziffern den gesamtstaatlichen Schuldenstand von Bund, Ländern und Kommunen, den sekündlichen Schuldenzuwachs und den Wert der Pro-Kopf-Verschuldung. Die Staatsverschuldung und ihre Folgen, die Belastung kommender Generationen und der dadurch begrenzte finanzielle Handlungsspielraum: All das lässt sich anhand dieser drei Zahlen darstellen. Mit der Schuldenuhr gelingt es uns, die Gesellschaft für die Folgen der Staatsverschuldung zu sensibilisieren, um gemeinsam dagegen zu kämpfen.

„Mit der Schuldenuhr weisen wir auf diese schwere Hypothek hin“, betont BdSt-Präsident Reiner Holznagel in seinem neuen Video-Podcast „top.news“.

Happy Birthday, Schuldenuhr!

https://www.steuerzahler.de/aktuelles/detail/happy-birthday-schuldenuhr/

Foto: Bund der Steuerzahler